Keine halben Sachen: Für eine umfassende Testpflicht in Gesundheitseinrichtungen

Wiesbaden(pm). Die gestern verkündete, neue Teststrategie in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeeinrichtungen belegt erneut die Halbherzigkeit der Hessischen schwarz-grün-geführten Landesregierung im Umgang mit der Pandemie. Dr. Daniela Sommer, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag: „Eine tägliche Testpflicht für das nicht geimpfte oder genesene Personal ist gut, aber der Lage angemessen ist sie erst, wenn die tägliche Testpflicht für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtungen gilt. Auch Geimpfte übertragen das Virus.“Auf noch größeres Unverständnis treffe bei Dr. Sommer jedoch die Regelung für Besucherinnen und Besucher der Gesundheitseinrichtungen, für die es lediglich…

Weiter lesen

Kostenlose Bürgertests: Landkreis informiert über Anlaufstellen für wöchentliche Corona-Schnelltests

Waldeck-Frankenberg(pm). Ab sofort darf sich jeder einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus schnelltesten lassen. Eine entsprechende Verordnung hat der Bund Mitte der Woche erlassen. Wie und wo Tests in Waldeck-Frankenberg möglich sind, stellt der Landkreis aktuell auf seiner Webseite zusammen, die laufend aktualisiert wird. Einige Anlaufstellen sind bereits gelistet, weiterewerden in den kommenden Tagen folgen. Angeboten werden die Bürgertests in Waldeck-Frankenberg ab sofort von Ärzten, medizinischen Laboren, Apotheken und Rettungs- und Hilfsorganisationen – jedoch nicht grundsätzlich von allen, sondern von denen, die diese Leistung anbieten können und möchten. Der…

Weiter lesen

Bundeswehr leistet Unterstützung in Pflegeeinrichtungen

Schnelltests ermöglichen Besuche Kreis Paderborn (krpb). Nur fünf Arbeitstage hat es gedauert von der Antragsstellung bis sie da waren: die Helferinnen und Helfer in Uniform. Eine Soldatin und vier Soldaten unterstützen ab sofort die sechs Einrichtungen des Altenzentrums St. Johannisstift in Paderborn bei den Corona-Schnelltests für Besucher. „Sie leisten den älteren Menschen hier einen unermesslichen Dienst und ermöglichen ihnen den Besuch ihrer Angehörigen“, bedankt sich der stellvertretende Landrat Hans-Bernd Janzen. Die Heimaufsicht des Kreises Paderborn hatte zuvor alle Alten- und Pflegeeinrichtungen im Kreis angesprochen, ob Unterstützung seitens der Bundeswehr gewünscht…

Weiter lesen

Ausgabe von Masken und wöchentliche Tests: Erzieherinnen und Erzieher besser schützen

Wiesbaden(pm). Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Daniela Sommer, hat mit ihren Kolleginnen und Kollegen die Landesregierung aufgefordert, die Erzieherinnen und Erzieher besser zu schützen. Dr. Daniela Sommer, die dazu erst vor kurzem von Kindertageseinrichtungen u. a. auch aus Waldeck-Frankenberg angeschrieben wurde, erklärte dazu: „Die Kitas sind trotz der aktuell geltenden Einschränkungen in Hessen im Durchschnitt zu etwa 40% ausgelastet. Viele Eltern haben keine andere Möglichkeit, als ihre Kinder in die Kita zu bringen. Das ist zwar verständlich, bringt aber vielerorts die Kita-Leitungen und die Erzieherinnen und…

Weiter lesen

Verpflichtende Tests in Alten- und Pflegeheimen kommen viel zu spät

Wiesbaden(pm). Die jüngst veröffentlichten Zahlen belegen erneut, dass die Menschen in Alten- und Pflegeeinrichtungen eines besonderen Schutzes bedürfen, da in den Alten- und Pflegeeinrichtungen die meisten Todesfälle zu verzeichnen sind. Dass die schwarzgrüne Landesregierung nun in der neusten Verordnung eine Testpflicht für Alten- und Pflegeheime von Personal vorsieht, überraschte die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Dr. Daniela Sommer. Dahingehende Forderungen der SPD-Fraktion hatte Schwarzgrün seit März des vergangenen Jahres immer wieder abgewehrt. Sommer sagte dazu am Donnerstag: „Wir haben seit Beginn der Pandemie immer wieder angemahnt Reihentestungen vorzunehmen. Dass jetzt endlich…

Weiter lesen