Omikron-Welle: Hessen braucht verpflichtende kindgerechte Tests für Kita-Kinder

Wiesbaden(pm). Angesichts der zunehmenden Nachrichten von zahlreichen Kitaschließungen fordert die parlamentarische Geschäftsführerin und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Daniela Sommer, schärfere Maßnahmen der Landesregierung. „Mit der Omikron-Variante schnellen die Infektionszahlen in den Kitas in die Höhe, die Situation entwickelt sich zunehmend dramatisch, sowohl für die Kinder und ihre Familien als auch die Beschäftigten. Gezwungenermaßen muss man deshalb über die Einführung einer Testpflicht reden“, so Dr. Sommer. Dieser Debatte dürfe sich auch die Hessische Landesregierung nicht verweigern, auch wenn Sozialminister Klose letzten Donnerstag im Ausschuss erneut deutlich gemacht habe, dass er…

Weiter lesen

„GrenzGänger“ aus dem Kindergarten Sonnenschein besuchen Korbacher Spalte

Treffen mit einen “echten” Dino – Auftakt zur Geopark-KiTaKorbach(pm). Welcher Junge und welches Mädchen träumt nicht davon, einmal einem richtigen Dinosaurier zu begegnen? Für 30 Kinder aus dem städtischen Kindergarten „Sonnenschein“ in Korbach ging dieser Traum nun in Erfüllung. Bei einer spannenden Wanderung zur Korbacher Spalte lernten sie nicht nur den Urzeitdackel Procynosuchus kennen, sondern trafen tatsächlich auch auf einen Dino. Und obwohl dieser gelbbraune Tyrannosaurus Rex viele spitze Zähne hatte, erwies er sich als so freundlich und umgänglich, dass die kleinen Dinofreunde sich gerne mit ihm fotografieren ließen. Ein…

Weiter lesen

Landesprogramm fördert Kitas und Kindertagespflegestellen in Waldeck-Frankenberg mit 1.954.988 Euro

Weitere Unterstützung beim Ausbau von KitasWaldeck-Frankenberg(pm). Bereits durch das Landesinvestitionsprogramm 2020 bis 2024 wurden den Kommunen 142 Millionen Euro für den Ausbau und den Erhalt der Infrastruktur von Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege bewilligt. Angesichts der großen Nachfrage nach neuen Kitaplätzen, stellt das Land nun mit einem neuen Investitionsprogramm für den Zeitraum 2021 bis 2023 weitere Landesmittel in Höhe von 50 Millionen Euro zur Verfügung. Hinzu kommen weitere 27 Millionen Euro aus dem Sondervermögen „Hessens gute Zukunft sichern.“ Somit fördert das Land den Ausbau von Kita-Einrichtungen in Höhe von weiteren…

Weiter lesen

Schulen und Kindergärten: Schneller entscheiden – schneller handeln

Wiesbaden(pm). Die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, hat Schwarzgrün mit ihrer Fraktion aufgefordert, die hessischen Kitas und Schulen endlich für den Herbst coronafest zu machen. „Die Schließungen von Schulen und Kitas haben bei vielen Kindern und Jugendlichen tiefe Spuren hinterlassen. Ihre gesamtgesellschaftlichen Folgen werden erst nach und nach in ihrem ganzen Ausmaß deutlich. Nur ein Drittel der Kinder und Jugendlichen ist mit der Pandemie gut zurechtgekommen. Zwei Drittel haben Beratungs- oder Therapiebedarf. 2126 hessische Schülerinnen und Schüler sind komplett abgetaucht. All…

Weiter lesen

Schule und Kita in Rosenthal ab 26. April wieder geöffnet

Rosenthal(pm). Da insbesondere in der Stadt Rosenthal die Infektionszahlen in den vergangenen Wochen verhältnismäßig hoch waren, hatte der Landkreis Waldeck-Frankenberg gemeinsam mit der Stadt Rosenthal weitere Beschränkungen angeordnet. Diesewerden ab der kommenden Woche wieder aufgehoben. Vorsorglich waren nach den Osterferien die Kindertagesstätte und die Grundschule zur Sicherheit für eine weitere Woche geschlossen worden. Zuvor war es in diesem Zusammenhang zu erhöhten Ansteckungen gekommen. Mittlerweile sind die Infektionszahlen aber stabil und leicht rückläufig, sodass vorerst keine weiteren Beschränkungen notwendig sind. Aktuell hat die Stadt 39 aktive Fälle. Die Nicolaus-Hilgermann-Schule darf also…

Weiter lesen