Inklusionskommission traf sich zur ersten Sitzung

Korbach(pm). Die Coronapandemie und seit Februar 2022 der Ukrainekrieg haben dazu gefĂĽhrt, dass in den letzten fast drei Jahren andere wichtige Themen in der öffentlichen Wahrnehmung in den Hintergrund gerĂĽckt sind. Neben der Bewältigung des Klimawandels ist die Inklusion eines dieser groĂźen Themen. Dagegen hat der Landkreis Waldeck-Frankenberg ein zukunftsweisendes Instrument etabliert: die Inklusionskommission als Hilfsorgan des Kreisausschusses. Sie traf sich nun zu ihrer ersten Sitzung im Korbacher Kreishaus. Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese als Kommissionsvorsitzender erläuterte die Ziele des Gremiums: „Wir richten uns in unserer Arbeit vor allem nach Artikel…

Weiter lesen

Frankenberger Magistrat stellt Weichen fĂĽr die Integrations-Kommission

Frankenberg(pm/od). Der Frankenberger Magistrat hat die nächsten Weichen fĂĽr die Bildung einer Integrations-Kommission gestellt. In seiner letzten Sitzung hat das Gremium die Geschäftsordnung der Kommission beschlossen. Zuletzt waren zur Erarbeitung von Wahlvorschlägen alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrationshintergrund zur Mitarbeit eingeladen, auĂźerdem verschiedene lokale Interessenvertretungen. Gewählt werden die Mitglieder der Integrations-Kommission in der nächsten Stadtverordnetenversammlung. Die Integrations-Kommission vertritt zukĂĽnftig als Hilfsorgan des Magistrats die Interessen der ausländischen MitbĂĽrgerinnen und MitbĂĽrger in Frankenberg. Sie wird den Magistrat sowie die Stadtverordnetenversammlung bei relevanten Themen und Fragestellungen beraten. „Integration wird in Frankenberg…

Weiter lesen