Malwettbewerb „Jugend malt“

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). „Jugend malt“ – der Malwettbewerb fĂĽr Kinder und Jugendliche – startet mit dem Thema „Unser Universum“ in die nächste Runde und orientiert sich damit am Motto des Wissenschaftsjahres 2023 des Bundesministeriums fĂĽr Bildung und Forschung. „Jugend malt“ ist ein Wettbewerb des Hessischen Ministeriums fĂĽr Wissenschaft und Kunst und wird von der Kinderakademie Fulda organisiert. Dr. Daniela Sommer lädt Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren ein, beim Malwettbewerb mitzumachen. „Zum Thema „Unser Universum“ gehören der Weltraum und seine unendlichen Weiten. Das diesjährige Motto des Malwettbewerbs will noch…

Weiter lesen

Hessischer Partizipationspreis 2022: Jugend gestaltet Zukunft

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer ruft Kinder und Jugendliche dazu auf, sich am Hessischen Partizipationspreis „Jugend gestaltet Zukunft“ zu beteiligen. Gesucht werden Projekte, bei denen Kinder und Jugendliche ihre Ideen, Vorstellungen oder Forderungen aktiv bei der Mitgestaltung unserer Gesellschaft einbringen. Junge Menschen in ganz Hessen werden ermutigt, neue Ideen fĂĽr ein soziales Miteinander zu entwickeln und sich gesellschaftlich zu engagieren. Daniela Sommer sagt: „Jugendliche mĂĽssen ernst genommen und eingebunden werden. Der Partizipationspreis sucht konkrete Projekte, die die Zukunft unserer Gesellschaft aktiv mitgestalten! Die BerĂĽcksichtigung der Interessen und…

Weiter lesen

#youngagiert-Preis – Ehrenamt wird ausgezeichnet

Hessen zeichnet junge Menschen mit besonderen Leistungen im Ehrenamt aus Waldeck-Frankenberg(pm). Der #youngagiert Preis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen und zeichnet junge Menschen aus, die sich beispielgebend ehrenamtlich engagieren. Dies teilen die Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Jan-Wilhelm Pohlmann aus Waldeck-Frankenberg mit.„Während das Durchschnittsalter der Gesellschaft besonders im ländlichen Raum steigt, wird das ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen immer wichtiger. Dieser Preis ist ein weiterer Baustein der Engagement-Förderung der Hessischen Landesregierung unter der Dachmarke #deinehrenamt“ sagt Jan-Wilhelm Pohlmann. Deshalb werden junge Hessen zwischen 16-25 Jahren nun mit diesem…

Weiter lesen

Wie junge Menschen jĂĽdisches Leben in Westfalen-Lippe sehen

Kreismuseum Wewelsburg zeigt die multimediale Ausstellung des Vereins Vorlesebande Kreis Paderborn(krpb/od). JĂĽdisches Leben in Westfalen-Lippe ist in der Vergangenheit immer wieder wissenschaftlich, literarisch und kĂĽnstlerisch aufgearbeitet worden. Was bislang fehlte oder nur äuĂźerst selten thematisiert wurde, ist die Sichtweise junger Menschen. Der jugendliche Blickwinkel auf jĂĽdischen Leben in der Region und in Deutschland ist im Kreismuseum Wewelsburg in Form einer multimedialen Wanderausstellung bis zum 17. März zu sehen: Durch Workshops, Austausch und die Vernetzung von jungen jĂĽdischen Aktiven und Kunstschaffenden entstanden Kurzgeschichten, Gedichte, Interviews, Theater- und Poetry Clips zur Thematik.…

Weiter lesen

Junge Menschen mischen mit bei der Dorfentwicklung der Stadt Frankenau

Ellershausen(Stefanie Koch/Bioline). Unter dem Motto „Frankenau 2030 – gestalte die Zukunft deines Dorfes und deiner Stadt“ fĂĽhrten der Jugendclub Ellershausen und das PlanungsbĂĽro Bioline aus Lichtenfels einen Workshop in „Metzen altem Kuhstall“ in Ellershausen durch. Nach einer thematischen EinfĂĽhrung starteten die Jugendlichen bereits mit der inhaltlichen Arbeit. Ăśber die Methode des „World-CafĂ©s“ wurden alle Teilnehmenden dazu eingeladen in kleineren Gruppen die Stärken und Schwächen der Nationalparkstadt auf eine „Tischdecke“ zu schreiben. Nach 15 Minuten wurde gewechselt und es wurden neue, auch ortsĂĽbergreifende, Gruppen gebildet. Besonders hervorzuheben, waren die vielen Punkte,…

Weiter lesen