Mit GPS Geräten auf Schatzsuche: Die etwas andere Schnitzeljagd in der Wewelsburg

Kreis Paderborn (krpb). Wie reisten Menschen in frĂĽheren Jahrhunderten, so ganz ohne Navi, Apps oder anderen technischen Hilfsmitteln? Bei den diesjährigen Sommerferienspielen in der Wewelsburg gehen die Museumspädagogen dieser Frage nach: Auf dem Ferienprogramm fĂĽr Kinder von 10 bis 14 Jahren steht „Geocaching, die etwas andere Schnitzeljagd“. Am Dienstag, den 16. Juli und am Dienstag, den 20. August, jeweils von 14 bis 17 Uhr, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie eigentlich FĂĽrstbischöfe und deren Gäste in frĂĽheren Jahrhunderten zur Wewelsburg gereist sind, ohne die Orientierung zu verlieren. Nach einer kleinen…

Weiter lesen

„Wo ist der Notfall?“

Leitstelle des Kreises Paderborn ortet Hilfesuchende nun per SMS Kreis Paderborn(krpb). „Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst. Wo genau ist der Notfall? – so beginnen die Disponenten das Gespräch, wenn ein Hilfesuchender irgendwo im Kreis Paderborn die 112 wählt. Und gleich zu Beginn stellt er damit die schwierigste und wichtigste Frage von allen. „Die Anrufer befinden sich meist in einer absoluten Stresssituation, da fällt die Orientierung schwer“, weiĂź Marc Hammerstein, Leiter der Leitstelle. Doch mit jeder Sekunde, die vergeht, bis der Anrufer ein StraĂźenschild findet oder dem Disponent andere Merkmale beschreiben kann,…

Weiter lesen