Standort Nordhessen in guter Verfassung – Straßenprojekte A 44 und A 49 haben weiterhin höchste Priorität

Gudensberg(pm). Der Vorstand der CDU-Landtagsfraktion war heute Gast bei der Rudolph Logistik GmbH & CO. KG in Gudensberg. Das Unternehmen entwickelt und realisiert umfassende Logistiklösungen für verschiedene Branchen und konzentriert sich besonders auf die Geschäftsfelder Automotive, Systemverkehre, Industrie und Handelslogistik. Intensiv wurden aktuelle Fragen wie die Fachkräftesicherung, die Ausweisung und Erschließung von Gewerbeflächen und der Infrastrukturausbau im ländlichen Raum diskutiert. Dazu erklärten der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion und der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion, Dr. Ralf-Norbert Bartelt: „Mit der Standortverlagerung von Baunatal nach Gudensberg hat Rudolph Logistik ein Bekenntnis zum ländlichen…

Weiter lesen

A44: Sperrungen in der Anschlussstelle Warburg in Fahrtrichtung Kassel

Warburg/Hamm (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift erneuert am Samstag (09.11) die Fahrbahndecke der B252 vor der A44-Autobahnauffahrt Warburg. Die Arbeiten finden zwischen 5 :00 Uhr und 18:30 Uhr statt. In diesem Zeitraum sind die Auf- und die Abfahrt der A44-Anschlusstelle Warburg in Fahrtrichtung Kassel gesperrt. Der Verkehr wird über die Bedarfsumleitungen U71 (ab Anschlussstelle Diemelstadt) und U73 (ab Anschlussstelle Breuna) umgeleitet.

Weiter lesen

Tanklaster auf der A 44 umgekippt – Vollsperrung in Richtung Kassel

Kassel(ots). Autobahn 44, Landkreis Kassel: Auf der Autobahn 44 ist am heutigen Dienstagmorgen gegen 7:20 Uhr der Anhänger eines Tanklasters umgekippt. Wie die vor Ort eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichten, liegt die Unfallstelle zwischen den Anschlussstellen Warburg und Breuna in Fahrtrichtung Kassel. Bei dem Lkw handelt es sich um einen Tank-Sattelzug. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen eher leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der umgekippte Auflieger, der bei dem Unfall von der Zugmaschine abgetrennt wurde, ist beschädigt worden und liegt auf der Schutzplanke.…

Weiter lesen

Modernste Rettungswache im Kreis Paderborn steht in Büren

Landrat Manfred Müller eröffnet neue Notarztwache Kreis Paderborn(krpb). Wenn ein Mensch die 112 wählt, muss es schnell gehen: Dann kann ein Leben davon abhängen, dass Notarzt und Notfallsanitäter schnell vor Ort sind. „Der Bürger hat den Anspruch – und den darf er auch haben – in einer Ausnahmesituation, nämlich einer medizinischen Notlage, die bestmögliche Versorgung mit top ausgebildetem Personal und hoch modernem Equipment in kürzester Zeit garantiert zu bekommen“, bekräftigt Landrat Manfred Müller bei der offiziellen Einweihung der neuen Rettungswache in Büren. Dass die neue Wache am neuen Standort am…

Weiter lesen