Kirchplatz in Bad Wildungen – Vollsperrung verlängert

Bad Wildungen(pm). Aufgrund der vorgefundenen Bestandstrassen und der damit verbundenen aufwendigen Suchschachtungen verzögern sich die Bohrarbeiten zur Herstellung der Glasfasertrasse. Aus diesem Grund muss die Vollsperrung der Zufahrt zum Kirchplatz in Bad Wildungen wegen Kabeltiefbauarbeiten in der Fahrbahn für den gesamten Fahrzeugverkehr um voraussichtlich eine Woche bis zum 07.10.2021 verlängert werden. Das fußläufige Passieren des abgesperrten Bereichs bleibt möglich. Bewohner sowie Besucher der Einrichtungen Stadtkirche, Mehrgenerationenhaus und Jugend- und Kulturzentrum können in diesem Zeitraum den Kirchplatz nur über die Fußgängerzone Brunnenstraße erreichen. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Weiter lesen

Vollsperrung von Hengstfurt und Futterhof

Frankenberg(pm). Die beiden Straßen Hengstfurt und Futterhof werden ab Montag, 20. September 2021, unter Vollsperrung grundhaft erneuert. Es handelt sich um eine gemeinsame Maßnahme der Stadt Frankenberg (Eder), der Energiegesellschaft Frankenberg (EGF) sowie des Abwasserwerks. Dabei werden Leitungen und Kanäle für Wasser, Abwasser und Strom sowie die Fahrbahn erneuert. Die Sperrung wird voraussichtlich bis ins Frühjahr 2022 andauern.Die Anlieger wurden im Vorfeld informiert. Die Zufahrt zu den Grundstücken ist je nach Baufortschritt während der ganzen Bauphase in der Regel gegeben, eine Umfahrung führt um das Gelände des Frankenberger Betriebshofs sowie…

Weiter lesen

Ortsdurchfahrt Frebershausen in Richtung Albertshausen wird gesperrt

Frebershausen(pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg erneuert auf einer Länge von rund 300 Metern die Fahrbahn der K 38 in Bad Wildungen-Frebershausen, und zwar Richtung Albertshausen. In der 33. Kalenderwoche, ab 16. August, beginnt die beauftragte Fachfirma zunächst damit,Schieber und Hydranten zu reparieren. Dies geschieht im Auftrag der BKW Bad Wildungen. Anschließend wird die Deckschicht der Fahrbahn auf der K 38 in der Ortsdurchfahrt Frebershausen Richtung Albertshausen abgefräst und dann wieder eine 4 cm starke Asphaltdeckschicht eingebaut. Aus Gründen der Sicherheit muss die Straße in der Ortslage Frebershausen ab Montag, 16. August…

Weiter lesen

L 3076 zwischen Schreufa und Sachsenberg: Erneuerung der Fahrbahn

Bad Arolsen(pm). Hessen Mobil erneuert ab Donnerstag, dem 12. August die Fahrbahn der Landesstraße 3076 zwischen dem Frankenberger Stadtteil Schreufa und Sachsenberg. Auf einer Länge von knapp 4 Kilometern wird zunächst die Asphaltschicht in einer Stärke von 8 cm zurück gebaut und anschließend eine neue Trag- und Deckschicht in einer Gesamthöhe von 12 cm asphaltiert. Anschlussbereiche und Zufahrten werden an das Fahrbahnniveau angepasst. Aus diesem Grund muss die Strecke vom 12. August bis voraussichtlich zum 25. September für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt weiträumig ab Frankenberg über…

Weiter lesen

Hatzfeld – Elsoff: Erneuerung der Kreisstraße

Bad Arolsen(pm). Im Auftrag des Landkreises Waldeck-Frankenberg erneuert Hessen Mobil die Fahrbahn der Kreisstraße K 113 zwischen dem Abzweig von der L 553 bei Hatzfeld und der Landessgrenze zu NRW Richtung Elsoff auf einer Länge von rund 1,6 km. Die Baufirma wird die oberen Asphaltschichten abfräsen und in zwei Schichten frischen Asphalt in einer Stärke von insgesamt 14 cm einbauen. Auch die Bankette wird ausgebessert. Zudem wird die Überführung über den Mühlgraben instandgesetzt. Aus diesem Grund muss die Kreisstraße K 113 zwischen dem Abzweig von der Landesstraße bei Hatzfeld und…

Weiter lesen