„Offenes Forum“ an zwei Terminen im März

Frankenberg(pm). Am 8. März wird das Philipp Soldan Forum in Frankenberg offiziell eröffnet. Am 9. März kehrt die Stadtverordnetenversammlung an ihren angestammten Sitzungsort zurück und auch in den Folgetagen stehen bereits zahlreiche öffentliche und private Veranstaltungen im Terminkalender. In der zweiten Märzwoche bekommt die interessierte Öffentlichkeit im Rahmen eines „offenen Forums“ die Gelegenheit, sich selbst einen Eindruck vom neugestalteten Philipp Soldan Forum zu machen. An zwei Tagen, am 14. und am 16. März, öffnet das Forum jeweils von 17–19 Uhr seine Türen für neugierig-interessierte Blicke. „Zwei Jahre haben wir auf die Räumlichkeiten komplett verzichtet, jetzt steht die Wiedereröffnung kurz bevor“, erklärt Bürgermeister Rüdiger Heß. „Auch das Philipp Soldan Forum ist ein Ort für alle und offen für ein breites Spektrum an Veranstaltungen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild davon zu machen.“ An beiden Abenden hat auch das ebenfalls komplett sanierte Restaurant El Toro regulär geöffnet und lädt zu einem Besuch ein.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.