Erstmals Flutlicht-Skifahren in Willingen

Großteil des Eintritts wird für Ukraine gespendet
Willingen(pm). Seit Weihnachten ist das Skigebiet geöffnet, genießen Wintersportler die Abfahrten im Sauerland. Und die stabilen kalten Temperaturen sorgen zum Ende der Saison nochmals zur Öffnung fast aller Lifte. Zudem wird auch an zwei Tagen Flutlicht-Skifahren angeboten. „Endlich – und besser spät als nie“, lautet die Devise der Willinger. Für kommende Woche Mittwoch, 9. März, und Freitag, 11. März, setzt das Willinger Skigebiet auch Flutlicht-Fahren aufs Wintersport-Programm. Am Sonnenhang, am Köhlerhagen K1 und am Ettelsberg erstrahlen die winterlichen Pisten frisch präpariert am Abend im Licht der LED-Spots und laden zum besonderen Flair. Von 18.30 bis 21.45 Uhr können die Wintersportler dieses Vergnügen ausgiebig nutzen und mit Kabinenbahn, Sessel- oder Schlepplift die Höhen des Sauerlandes erklimmen und direkt in der Abendstimmung abfahren.

Werbung auf EDR

Die eisigen Temperaturen der letzten Woche haben die Pisten weiter durchfrieren lassen. So ist nun weiterhin Skifahren an allen Hängen –
ausgenommen den mittleren und oberen Wilddieb-Lift – möglich – und das sicherlich bis über die nächste Woche hinaus.
Großteil des Eintritts als Spende für Ukraine
Die Verantwortlichen im Skigebiet haben sich darauf verständigt, einen Großteil des Eintritts beider Abende für die lokale Ukraine-Hilfe zu
spenden. „Es ist uns allen ein großes Anliegen, diese humanitäre Katastrophe zu lindern und unsere Unterstützung zu zeigen,“ sagt Jörg
Wilke, Sprecher des Skigebiets. Daher werde ein Großteil der Eintrittsgelder beider Abende direkt nach Rücksprache mit dem Landkreis
an die lokalen DRK-Kreisverbände in Waldeck-Frankenberg gespendet. Diese können sicherstellen, dass das Geld dort in der Ukraine ankommt, wo es am dringendsten gebraucht wird.

Werbung auf EDR

Skibetrieb in Corona-Zeiten
Im Skibetrieb und an den Liften wird das bewährte Masken- und Abstandskonzept weiter empfohlen, in den Gastronomien gilt seit diesem
Freitag die 3G-Regel innen wie außen. Tickets für Tagbetrieb wie auch die Termine Flutlicht sind im Online-Shop unter www.skigebiet-willingen.de verfügbar. An den Tageskassen sind ebenfalls ausreichend Kontingente erhältlich. In allen Bereichen des Skigebiets gelten stets die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen. Wintersportler erhalten weitere Infos zur Schnee- und Wetterlage sowie den aktuell geöffneten Pisten unter www.skigebiet-willingen.de

Werbung auf EDR
Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.