Schafe als Taxis der Artenvielfalt

Projekt „Schaf schafft Landschaft“ in Werra-Meißner Region gestartet Werra-Meißner Kreis/Wiesbaden(pm). „Bunte Wiesen, Weiden, Wacholderheiden und alte Streuobstbestände mit einer besonders hohen Vielfalt an Arten und Lebensräumen sind ein besonderes Kennzeichen der Region Werra-Meißner. Heute startete mit „Schaf schafft Landschaft“ ein Projekt im Werra-Meißner-Kreis, das diese biologische Vielfalt durch Hüteschafhaltung langfristig in Hessen schützen und sichern soll“, sagte Umweltministerin Priska Hinz. „Jahrhundertelange traditionelle Bewirtschaftung mit Schafbeweidung hat besonders hochwertige Borstgrasrasen, Kalkmagerrasen und Mähwiesen entstehen lassen. Durch die Intensivierung der Landwirtschaft und durch Verbuschung sind diese Hotspots der biologischen Vielfalt bedroht“, erklärte…

Weiter lesen

Tagesfahrt zur Mohnblüte ins Werratal

Allendorf(pm). Der VdK Allendorf (Eder) unternimmt eine Tagesfahrt zur Mohnblüte in Germerode. Die Fahrt findet am 27 Juni statt. Abfahrt ist um 7:30 Uhr am Bürgerhaus in Allendorf. In Germerode gibt es eine Rundfahrt mit der Mohnschnecke (Traktor und Planwagen) durch die Mohnfelder . Begleiten werden wir von je einem Naturparkführer. Nach dem Mittagessen im Meißnerhof geht es weiter zur Kreisstadt Eschwege. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen einer Schifffahrt mit der Werranixe auf dem Werratalstausee mit Kaffee und Kuchen. Danach erfolgt die Heimreise.Anmeldungen bitte bis zum 14. Mai bei…

Weiter lesen