Nach dem Verzicht von Thomas Viesehon: Armin Schwarz meldet sein Kandidatur an

Volkmarsen(od). Am 13. August informierte Thomas Viesehon in einem Schreiben an die CDU-Mitglieder im Bundestagswahlkreis Waldeck/Kassel-Land (Wahlkreis 167 ), dass er auf eine vierte Kandidatur für den Bundestag verzichtet. Viesehon war von 2013 bis 2017 Mitglied des Bundestages und hatte den Wahlkreis an Esther Dilcher(SPD) verloren. Thomas Viesehon sagte bei einer Pressekonferenz im Volkmarser Rathaus:“ Ich habe mich nicht gegen eine Kandidatur entschieden, sondern für meinen Beruf als Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Volkmarsen und das politische Ehrenamt in Volkmarsen.“ Überrascht vom Schreiben Viesehons wurde der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Armin Schwarz.…

Weiter lesen

Digitale Bildung in Waldeck-Frankenberg: Technische Ausstattung, pädagogische Konzepte und eine gute Ausbildung für Lehrkräfte greifen ineinander

Informationn über Programm „Digitale Schule Hessen“ im Landkreis Waldeck-Frankenberg Waldeck-Frankenberg(pm). „Die Digitalisierung der Schulen schreitet mit großen Schritten voran, denn heute hat der Hessische Landtag das Gesetz zur ‚Digitalen Schule Hessen‘ verabschiedet, mit dem wir unsere Schulen auf den Unterricht der Zukunft vorbereiten“, erklärte Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg. „Die Digitalisierung ist eine der großen Herausforderungen und Chancen unserer Zeit. Digitale Medien spielen in unserer Gesellschaft, im Arbeitsleben und in der Bildung eine immer größere Rolle. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und das Land Hessen machen ihre Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulen mit…

Weiter lesen

Verlässliche Lehrerversorgung in Hessen – An hessischen Schulen wird jeden Tag gelehrt und gelernt

Unterricht findet in Hessen planmäßig statt Wiesbaden(pm). Anlässlich der Landtagsdebatte zur Unterrichtsversorgung an hessischen Schulen erklärte der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Armin Schwarz: „In Hessen gibt es ausreichend Lehrer, so dass der Unterricht planmäßig stattfinden kann. Für die Grundunterrichtsversorgung sind 38.100 Stellen notwendig. In Hessen ist die Zahl der Lehrerstellen im aktuellen Schuljahr um 600 auf 54.700 gestiegen. Dem-gegenüber steht die Situation unter der letzten Regierung mit SPD-Beteiligung in Hes-sen Ende der 90er Jahre: Damals sind wöchentlich 100.000 Stunden Regelunterricht ausgefallen. Ein punktueller, kurzfristiger Ausfall ist aufgrund…

Weiter lesen

Alle 444 Kommunen in Hessen profitieren mit dem Programm Starke Heimat Hessen

Über 4,5 Millionen Euro mehr für unseren Landkreis und die Städte und Gemeinden in Waldeck-Frankenberg Waldeck-Frankenberg(pm). Mit Unverständnis reagieren die CDU-Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Armin Schwarz auf die unlängst in der Presse u. a. von der Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer (SPD) geäußerte Kritik an dem neuen Programm Starke Heimat Hessen. „Alle 444 Kommunen in Hessen werden von dem Programm profitieren“, so Claudia Ravensburg. „Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und seine Städte und Gemeinden werden über 4,5 Mio. Euro gewinnen“, ergänzt Armin Schwarz. Auf den Euro genau könne das derzeit für 2020 noch…

Weiter lesen

Schülerinnen und Schüler werden fit gemacht für die digitale Zukunft

Wiesbaden/Waldeck-Frankenberg(pm). CDU-Landtagsabgeordneter Armin Schwarz informiert über das Programm „Digitale Schule Hessen“ im Landkreis Waldeck-Frankenberg. „Die Zukunft ist digital und wir wollen in Hessen weiter Vorreiter sein. Die Schülerinnen und Schüler im Landkreis Waldeck-Frankenberg werden fit gemacht für die digitale Zukunft. Mit dem Programm ‚Digitale Schule Hessen‘ investieren wir hessenweit deshalb eine weitere knappe halbe Milliarde Euro in die Köpfe unserer Kinder. Der zwischen Bund und Ländern vereinbarte ‚Digitalpakt Schule‘ ist ein Baustein dieser Strategie. In Partnerschaft mit den Schulträgern stockt das Land die Digitalpakt-Bundesmittel in Höhe von 372 Millionen Euro…

Weiter lesen