Sinfoniekonzert der Marburger Philharmonie: Orchester feiert 30-jähriges Jubiläum

Frankenberg(pm). Am Samstag, 24. Juni 2023 um 19 Uhr lädt die Marburger Philharmonie zu ihrem Jubiläumkonzert in das Philip-Soldan-Forum (die ehemalige Ederberglandhalle) ein. Eröffnet wird der Konzertabend mit der sinfonischen Dichtung „Finlandia“ von Jean Sibelius. Er schrieb das StĂĽck 1899 eigentlich als letzten Satz einer kleinen Orchestersuite, doch es wurde schnell bekannt und entwickelte sich in dem damals von Zar Nikolaus II. besetzen Finnland zu einer „geheimen Nationalhymne“. Als Solistin des Abends wird Takako Yumiba in der „Symphonie espagnole fĂĽr Violine und Orchester“ von Eduardo Lalo auftreten. Die junge japanische…

Weiter lesen

Ein Konzert der Extraklasse: Marburger Philharmonie gastierte in der Kulturhalle

Frankenberg(od). Klassische Musik der Extraklasse wurde den rund 150 Zuhörern in der Frankenberger Kulturhalle von Dirigent Martin Spahr und der Marburger Philharmonie geboten. Eröffnet wurde das Konzert mit der OuvertĂĽre zur Oper Così fan tutte von Wolfgang Amadeus Mozart. Am Klavier brillierte Solist Lukas Rommelspacher beim Klavierkonzert Nr. 2 op. 18 c-Moll von Sergej Rachmaninoff. Lang anhaltender Applaus war der Lohn fĂĽr Solist und Orchester und erst nach einer Zugabe von Lukas Rommelspacher konnte das Orchester in die Pause gehen. Mit der Sinfonie Nr. 2 von Kurt Weil ging es…

Weiter lesen