Karl-Friedrich Frese zur Corona-Lage in Waldeck-Frankenberg

Korbach(pm). Auch Waldeck-Frankenberg verzeichnet steigende Coronazahlen. Durch die momentane Gesetzeslage ist der Landkreis nur in der Lage, Empfehlungen an Veranstalter und Betriebe zu geben. Inzwischen hat der Landkreis Waldeck-Frankenberg wieder verstärkt Impfmöglichkeiten in den Mittelzentren sowie in Waldeck-Sachsenhausen geschaffen. Außerdem wird ab Montag der Krisenstab wieder aktiviert.

Weiter lesen

Bürgermeisterwahl in Frankenau: Im Gespräch Horst Werner Bremmer

Frankenau(od). Am 26. September wird nicht nur der Bundestag und der Landrat gewählt, sondern in Frankenau auch der Bürgermeister. Horst-Werner Bremmer ist einer der Kandidaten. Seit der Kommunalwahl im März 2021 ist Bremmer Stadtverordnetenvorsteher. Bremmer ist 54 Jahre alt, lebt im Stadtteil Altenlotheim.Neben der Kommunalpolitik ist die zweite Leidenschaft von Horst-Werner Bremmer ist die Chor-Musik und er übernimmt noch Organisten-Dienste bei Gottesdiensten in der Region.

Weiter lesen

Björn Brede im Gespräch mit Eder-Dampfradio

Frankenau(od). Vor neun Monaten gab es ein Gespräch mit Björn Brede vor der Kellerwald-Halle in Frankenau. Zu dem Zeitpunkt war Björn Brede für eine weitere Amtszeit als Bürgermeister bereit. Nun gab Björn Brede in der Lokalpresse bekannt, dass ein beruflicher Wechsel ansteht: ab 1. April 2022 wird Brede einen Direktoren/Geschäftsführerposten bei ekom21 annehmen. In der alten Kellerwalduhr in Frankenau begann die Karriere von Björn Brede als Bürgermeister, hier stand Brede auch EDR Rede und Antwort.

Weiter lesen