Orchestermitglieder zu Musikmentoren ausgebildet

Frankenberg(Martin Fischer). Miteinander musizieren und seinen musikalischen Horizont erweitern. Das ist es, was die sieben SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der Edertalschule Frankenberg motiviert hat, sich bei dem Programm „Musikmentoren fĂĽr Hessen“ zu bewerben. Die Mitglieder des Jugendsinfonieorchesters Anton Adel (18), Blanca Buchsteiner (18), Enise Citlak (18), Daniel Kessler (18), Steffen Mey (18), Richard Schock (17) und Lina Seibel (17) haben sich auf Initiative von Martin J. Fischer (Musiklehrer und Orchesterleiter der Edertalschule), Eva-Maria Scholze (Leiterin der Musikschule Frankenberg) und Gertrud Will (Chorleiterin der Pfarrgemeinde Mariae Himmelfahrt) erfolgreich fĂĽr das hessenweit ausgeschriebene…

Weiter lesen

Ein überwältigendes Zeichen der Solidarität: Frankenberger Schulen spenden 11.111,11 Euro

Frankenberg(pm). Drei Frankenberger Schulen, die Edertalschule, die Burgwaldschule und die Ortenbergschule sammelten bei einer gemeinsamen Aktion in den vergangenen Wochen 11.111,11 €, die sie dem gemeinnĂĽtzigen Verein „Aktion Hessen hilft e. V.“ ĂĽbergaben. Der Verein ist bereits 1991 als SchĂĽlerinitiative gegrĂĽndet worden, auch damals herrschte Krieg in Europa. Der Schulsprecher der Edertalschule, Hendrik Brand, hielt fest, man habe nicht tatenlos zusehen wollen, wie ein souveräner Staat angegriffen werde, dessen Entfernung gerade einmal zwei Flugstunden betrage. Der Vorsitzende des Vereins und GrĂĽndungsmitglied Tobias Greilich besuchte die Initiatoren der Spendenaktion und sprach…

Weiter lesen

Frankenberg: Erneut obszöne Graffiti an Schulen

Frankenberg(ots). Durch obszöne Farbschmierereien an Hauswänden der Ortenbergschule und der Edertalschule entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Unbekannte Täter besprĂĽhten zwischen dem 31. Januar 2021 und dem 4. Januar 2022 Wände der Schulen mit Phallussymbolen und SchriftzĂĽgen wie “1UP” und “4420”. Die Polizei sucht Zeugen, die in diesem Zeitraum verdächtige Personen in der Nähe der Schulen gesehen haben. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation in Frankenberg Tel.: 06451-72030 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Weiter lesen

Drei Mitglieder des Jugendsinfonieorchesters der Edertalschule zu Musikmentoren ausgebildet

Frankenberg(Martin Fischer). Das Programm „Musikmentoren fĂĽr Hessen“ fördert die musikpädagogische Begabung und die musikalischen Kompetenzen von Jugendlichen zwischen 15 und 19 Jahren. Innerhalb eines Schuljahres lernten die Teilnehmer an fĂĽnf Wochenenden wichtige organisatorische und musikalische Grundlagen. Sie können nun mit dem neu gewonnenen Wissen und ihren weiterentwickelten musikalischen Fähig- und Fertigkeiten die eigenen Vereine unterstĂĽtzen. Gefördert wird das Programm vom Hessischen Kultusministerium und der Crespo Foundation. Es ist eine Initiative des Landesmusikrates Hessen in Trägerschaft der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz, an der der Unterricht auch stattfand. Organisieren, dirigieren, arrangieren –…

Weiter lesen

Internationales Projekt unter Beteiligung musikalischer Ensembles der Edertalschule

Frankenberg(pm). Unter der musikalischen Mitwirkung von Oberstufenchor und Jugendsinfonieorchester der Edertalschule Frankenberg ist eine Videocollage des Songs „This is the Day“ unter Martin Ulrichs Gesamtleitung als internationales Gemeinschaftsprojekt verschiedener Ensembles entstanden. Ulrich ist Professor am Lakeland College in der Nähe von Milwaukee, seine Eltern und GroĂźeltern stammen aus Frankenberg. Der Musikpädagoge hatte 2017 einen Lehrauftrag an der Edertalschule und leitete damals das Jugendsinfonieorchester bei verschiedenen Auftritten. Er ist musikalischer Leiter des amerikanischen Chores „The Wisconsin Gospellers“ der bereits 2019 in Frankenberg anlässlich des Open-Air-Konzerts (Autohaus Beil) unter dem Motto „Mississippi…

Weiter lesen