Elternkurs: Starke Eltern – starke Kinder

Start am 13. Juni – noch wenige Plätze frei
Korbach(pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg beteiligt sich mit seinem Fachdienst Jugend, Sachgebiet Frühe Hilfen, am Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“. Es schafft deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien, sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Ein Angebot im Rahmen des Aktionsprogramms ist der Elternkurs „Starke Eltern – starke Kinder“ des Kinderschutzbundes . Um in die Elternrolle hineinzuwachsen, braucht es Neugier, Einfühlung und Zeit. Im Kurs des Deutschen Kinderschutzbundes erhalten Eltern Anregungen und Hilfe, um die Bedürfnisse ihres Kindes besser zu verstehen und die Kommunikation in ihrer Familie zu stärken, in Konfliktsituationen verhandeln zu üben, um Wege zum Ausgleich zu finden oder um Stress zu reduzieren.

Ihre Werbung auf EDR

In Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Jugend des Landkreises Waldeck-Frankenberg findet der erste Kurs dieser aufeinander aufbauenden Reihe am 13. Juni 2022 statt. Es sind noch wenige Plätze frei. In dem Kurs erfahren Eltern, wie schwierige Situationen gut geklärt werden können, wo Ärger-Fallen warten und wo es Möglichkeiten zu positiven Veränderungen innerhalb der Familie gibt. Der Kurs wird von der zertifizierten Pädagogin Olivia Maschke geleitet. Ein Austausch zwischen den Teilnehmenden wechselt sich mit theoretischem Input und praktischen Einheiten ab. Der Kurs wird an den fünf Terminen 13., 20. und 27. Juni sowie 6. und 13. Juli jeweils von 15 Uhr – 17 Uhr bei einem Kostenbeitrag von 10 Euro in der Kindertagesstätte „Laake“, Pyritzer Str. 39, in Korbach abgehalten. Anmeldungen nehmen bis zum 7. Juni entgegen: Olivia Maschke, Tel. 05623 935143 oder 0160 90888027 sowie Fachdienst Jugend des Landkreises, Tel. 06451 743-642 oder E-Mail bettina.goetz@lkwafkb.de.

Ihre Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.