Land Hessen fördert Sanierung des Vereinsheims in Waldeck

5.600 Euro für Elektroverteilung und Duschen
Waldeck(pm). Im Rahmen des Förderprogramms zur “Weiterführung der Vereinsarbeit“ unterstützt die hessische Landesregierung den TSV Eintracht 1912 Waldeck mit einer Zuwendung in Höhe von insgesamt 5.600 Euro. Dies teilte das hessische Ministerium des Innern und für Sport dem Vereinsvorsitzenden Bernd Honsberg vergangene Woche mit. Die Zuwendung ist entsprechend des gestellten Antrags für die Sanierung des Vereinsheims vorgesehen. Konkret sollen die Elektroverteilung sowie die Duschen erneuert werden.

Werbung auf EDR

Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der hessischen Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und Kreistagsfraktionsmitglied in Waldeck-Frankenberg, sieht das Landesprogramm zur “Weiterführung der Vereinsarbeit” als wichtige Hilfe für Vereine im Landkreis: „Von dem Landesprogramm konnten im Jahr 2021 wieder zahlreiche Vereine profitieren und Neuanschaffungen oder Sanierungsarbeiten realisieren. Das Land Hessen stellt damit sicher, dass Vereine auch in Pandemie-Zeiten ihre Vereinsarbeit fortsetzen können und wichtige Sanierungsmaßnahmen nicht an finanziellen Hürden scheitern.”

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.