Böllerverbot: Das RP Kassel warnt vor Pyrotechnik „Marke Eigenbau“

Kassel(pm). Bund und Länder haben sich angesichts der hohen Corona-Inzidenzen darauf geeinigt, dass es auch zu Silvester 2021 ein Verkaufsverbot für Feuerwerkskörper geben soll. Die Fachleute vom Fachzentrum Marktüberwachung Sprengstoffrecht beim Regierungspräsidium (RP) Kassel warnen vor diesem Hintergrund eindringlich davor, pyrotechnische Gegenstände selbst herzustellen. Die Ministerpräsidentenkonferenz hat sich Anfang Dezember darauf geeinigt, dass das Überlassen von pyrotechnischen Gegenständen der Kategorie F2 an Verbraucherinnen und Verbraucher auch 2021 verboten werden soll. Es ist davon auszugehen, dass dies zeitnah in geltendes Recht umgesetzt wird. Dies hat zur Folge, dass durch bisher getätigte…

Weiter lesen

Dank für das Engagement und die geleistete Arbeit

Frankenberg(pm). Wie bereits seit einigen Jahren Tradition, nutzte eine Delegation der SPD Frankenberg den Nachmittag von Silvester, um mit Merci, Glückskeksen und anderen Süßigkeiten all denen zu danken, die an Feiertagen sowie zum Jahreswechsel arbeiten müssen. Hierfür waren die Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer, der SPD Ortsvereinsvorsitzende Hendrik Klinge und der Fraktionsvorsitzende der SPD im Stadtparlament Dr. Hendrik Sommer beim Bereitschaftsdienst des Roten Kreuzes in Röddenau, bei den Stationen des Kreiskrankenhauses, bei den Frankenberger Altenheimen und ansässigen Pflegediensten sowie beim Hospiz und dem ambulanten Hospizverein. Auf Grund der Corona-Pandemie gaben sie…

Weiter lesen

Rücksicht bei Silvester-Feuerwerk

NABU: Laute Knallgeräusche erschrecken Tiere im Wald und Garten Wetzlar(pm). Wie in jedem Jahr wird auch das neue Jahr 2019 vielerorts wieder mit einem lauten Silvester-Feuerwerk begrüßt. Was den Menschen freut, kann für manche Wildtiere im Garten und im Wald aber zum Problem werden: Die lauten Geräusche verschrecken viele Tiere. So geraten Gartenvögel durch den Lärm in Stress und verbrauchen bei ihrer Flucht wertvolle Energie. Anschließend benötigen sie oft viel Zeit, um wieder zur Ruhe zu kommen. „Das nächtliche Umherfliegen kostet Vögel unnötig Kraft, auf die sie gerade in langen,…

Weiter lesen