Philipp Soldan Forum: „Wir haben uns stets an die Parlamentsbeschlüsse gehalten“

Frankenberg(pm). „Es ist fĂĽr mich unverständlich, die durch den Hessischen Städtetag kommunizierte Rechtsposition in Frage zu stellen“, erklärt Frankenbergs BĂĽrgermeister RĂĽdiger HeĂź in Zusammenhang mit dem im Mai eingesetzten Akteneinsichtsausschuss zur Sanierung des Philipp Soldan Forums. Er reagiert damit auf eine Pressemitteilung der Freien Wähler Frankenberg. Der Direktor des Städtetags, Stephan Gieseler, war extra zur zweiten Sitzung des Ausschusses eingeladen worden, um eine unabhängige Rechtsposition darzustellen und die im Raum stehenden Fragen gemeinsam zu lösen. Gleichzeitig sei die Pressemeldung sehr aufschlussreich gewesen. „Jetzt wissen wir endlich, was die Freien Wähler…

Weiter lesen

Ederberglandhalle als Philipp Soldan Forum wiedereröffnet

Frankenberg(od). Mit der symbolischen Schlüsselübergabe von Architekt Ian Shaw an Bürgermeister Rüdiger Heß wurde die ehemalige Ederberglandhalle als Philipp-Soldan-Forum wiedereröffnet. 10,5 Mio. Euro hat die Modernisierung gekostet. 300 geladene Gäste hatte die Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck von dem neuen Forum zu verschaffen, begleitet von einem attraktiven zweistündigen Rahmenprogramm. Die komplette Feier ist auf dem Video zu sehen.

Weiter lesen

„Offenes Forum“ an zwei Terminen im März

Frankenberg(pm). Am 8. März wird das Philipp Soldan Forum in Frankenberg offiziell eröffnet. Am 9. März kehrt die Stadtverordnetenversammlung an ihren angestammten Sitzungsort zurĂĽck und auch in den Folgetagen stehen bereits zahlreiche öffentliche und private Veranstaltungen im Terminkalender. In der zweiten Märzwoche bekommt die interessierte Ă–ffentlichkeit im Rahmen eines „offenen Forums“ die Gelegenheit, sich selbst einen Eindruck vom neugestalteten Philipp Soldan Forum zu machen. An zwei Tagen, am 14. und am 16. März, öffnet das Forum jeweils von 17–19 Uhr seine TĂĽren fĂĽr neugierig-interessierte Blicke. „Zwei Jahre haben wir auf…

Weiter lesen