Abriss des Ostflügels am Landratsamt hat begonnen

Frankenberg(od). Mit einem Pressetermin startete der offizielle Abriss des Ostflügels am ehemaligen Kloster St. Georgenberg in Frankenberg. Wenn der 60iger Jahre Bau verschwunden ist wird der Blick auf den Innenhof des historischen Klosters frei. Bürgermeister Rüdiger Heß:“ Wir haben lange Zeit gerungen, aber das Ergebnis zählt.“ Eigentlich sollte die Stadtentwicklung mit dem Ostflügel beginnen, aber der Widerstand des Landkreis verhinderte das Projekt. Am 22. Juni 2021 war es dann soweit, der Landkreis Waldeck Frankenberg übergab symbolisch die Schlüssel für den Ostflügel an die neue Hausherrin, die Stadt Frankenberg. Die Stadt…

Weiter lesen

Übergabe des Ostflügels an die Stadt Frankenberg

Frankenberg(od). Mit der symbolischen Schlüsselübergabe an Bürgermeister Rüdiger Hess, Frankenberg endet die Geschichte des sogenannten “Ostflügels” am ehemaligen Frankenberger Landratsamt, dem Kloster St. Georgenberg. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg unterhält im Kloster die Außenstelle der Kreisverwaltung. Teile der Verwaltung ziehen in das Gebäude der Sparkasse Waldeck-Frankenberg um, die Kfz – Zulassungsstelle ist zur Zeit in der Auestraße in Containern untergebracht. Am neuen Standort ist übergangsweise eine mobile Systembaueinheit aufgebaut, sodass der Fachdienst Verkehr dort seit dem 22. Juni seine Dienstleistungen uneingeschränkt und wie bisher für alle Kunden anbieten kann.

Weiter lesen

Wegen Umzug: Fachdienst Verkehr in Frankenberg vom 14. bis 21. Juni geschlossen

Frankenberg(pm). In der Frankenberger Verwaltungsstelle des Landkreises, dem ehemaligen Kloster St. Georgenberg, stehen die tiefgreifendsten baulichen Änderungen seit rund 60 Jahren bevor: Der in die Jahre gekommene Ostflügel zum Stadtzentrum hin soll abgerissen werden, um den Blick auf das historische Ensemble wieder freizugeben. Zur Vorbereitung der Bauarbeiten ziehen auch die Zulassungs- und Führerscheinstelle, die dort bisher untergebracht sind, in die Auestraße 12 – und sind daher vom 14. bis 21. Juni nicht erreichbar. Am neuen Standort wird übergangsweise eine mobile Systembaueinheit aufgebaut, sodass der Fachdienst Verkehr dort ab dem 22.…

Weiter lesen