Tschüss Parkhaus: Frankenberg feiert Abschied mit Party und Graffiti

Frankenberg(pm). Am 1. Juli beginnen die Abrissarbeiten im Parkhaus Bremer Straße in Frankenberg. Bevor allerdings die Abrissbagger kommen, soll nochmal gefeiert werden. Die Stadt organisiert unter dem Titel „Tschüss Parkhaus“ zum Abschied am Donnerstag, 20. Juni 2024, im Parkhaus eine spontane Abschiedsparty mit Musik und Getränken. Der Eintritt ist frei. Der Donnerstag hat als Ausgehabend Tradition in Frankenberg. Auf zwei Ebenen im dann schon für Autos gesperrten Parkhaus kann und darf an diesem Abend noch ein letztes Mal gefeiert und getanzt werden. 1978 wurde das Parkhaus gebaut, 2024 wird es…

Weiter lesen

Abriss des Frankenberger Parkhauses beginnt im Juli

Frankenberg(pm). Das Parkhaus in der Bremer Straße in Frankenberg wird abgerissen. Die von der Stadt Frankenberg beauftrage Firma Wimmelbücker Abbruch GmbH beginnt ab dem 1. Juli 2024 mit dem Abriss. Eine Nutzung des Parkhauses ist daher nur noch bis einschließlich 16. Juni möglich. Danach werden die Zufahrten gesperrt. Parkende Autos müssen bis zu diesem Zeitpunkt entfernt werden. „Eine Alternative zum Abriss gibt es nicht und hat es nie gegeben“, bekräftigt Frankenbergs Bürgermeisterin Barbara Eckes. Das 1978 gebaute Parkhaus sei in keinem guten Zustand mehr und nicht sanierungsfähig. „Der Abriss ist…

Weiter lesen

Wilke-Abriss nicht nur Aufgabe der Gemeinde Twistetal

Twistetal(pm). Wir dürfen vor der Realität nicht die Augen verschließen. Gerade auch dann, wenn sie unbequem ist. Zur Realität gehört: In den gut 18 Monaten seit Ankauf des „Stukenhof“ Areals hat der Twistetaler Gemeindevorstand sehr gute Arbeit geleistet, um die Voraussetzungen zur Entwicklung des Geländes zu schaffen. Es wurde eine Machbarkeitsstudie erstellt, auf deren Basis das jetzt vorliegende Abbruchkonzept in Auftrag gegeben wurde. Die Abrissgenehmigung wird in den nächsten Wochen erwartet. Zur Wahrheit gehört: Die Weltwirtschaft steht vor einer seit Jahrzehnten ungekannten Herausforderung. Das wird auch an der Gemeinde Twistetal nicht…

Weiter lesen

Abriss der alten Ederbrücke hat begonnen

Frankenberg(pm). Am Freitag haben die Abrissarbeiten an der alten Ederbrücke zwischen großer und kleiner Wehrweide begonnen. In den kommenden Tagen wird die 1989 zum Hessentag gebaute Brücke vollständig zurück gebaut. Das erste von zwei Großteilen wurde mittels Kran aus der Verankerung gehoben. In den nächsten Tagen werden dann auch die Stützpfeiler und Fundamente entfernt sowie der Bereich naturnah wiederhergestellt. Die Baumaterialien werden zum Teil entsorgt, zum Teil wiederaufbereitet. Bis zum Pfingstmarkt sollen alle Baumaßnahmen in diesem Bereich abgeschlossen sein. Der Bau der neuen, klimaneutralen und barrierefreien Ederbrücke ist indes abgeschlossen,…

Weiter lesen

Wilke Areal: Finanzierungslücke in Millionen Höhe

Twistetal(pm). Bei der Gemeindevertretersitzung in Twistetal am 14. März 2022 wurden aktuelle Zahlen zur Entwicklung der neuen Berndorfer Mitte vorgelegt. Die tatsächlichen Kosten für den Rückbau des ehemaligen Wilke Areals liegen mit mehr als 4,9 Millionen Euro, deutlich über den bisher veranschlagten 3,3 Millionen Euro. Die Firma HPC hat in den vergangenen Monaten alle Gebäudebestandteile im Detail aufgenommen, analysiert und anschließend bewertet. Zur Erinnerung, am 12.07.21 hat das Gemeindeparlament einstimmig entschieden, das Areal grundsätzlich zurückzubauen. „Das war und ist meiner Meinung nach richtig, da der Ankauf des Geländes durch die…

Weiter lesen