Vorstandsmitglieder der Hessischen Landjugend zu Gast beim Landrat

Korbach(pm). Die Landjugendgruppen in Hessen bilden eines der größten Netzwerke junger Menschen im ländlichen Raum. 1.500 Jugendliche sind allein im Landkreis Waldeck-Frankenberg in der Landjugend engagiert. Hessenweit gibt es 43 Gruppen, die sich der Pflege von Tradition und Brauchtum widmen, etwa indem sie alte Trachten bewahren oder Volkstänze einüben, die Landjugend gehört aber auch zu den wichtigsten Bildungsträgern im ländlichen Raum. In diesem Jahr wurde Lisa Kamm aus Wirmighausen zur Vorsitzenden der Hessischen Landjugend gewählt. Landrat Dr. Reinhard Kubat und Landwirtschaftsdezernent Fritz Schäfer empfingen sie und vier weitere heimische Vertreterinnen…

Weiter lesen