Mehr Windenergie in Hessen: Jens Deutschendorf zu Gast in Korbach

Korbach(pm). Der Staatssekretär für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, referierte zu Windenergie in Hessen, Jens Deutschendorf, berichtete bei der Kreismitgliederversammlung der Grünen über Windkraft in Waldeck-Frankenberg und darüber hinaus. Er verdeutlichte, dass Windenergie in dieser Zeit wichtiger denn je geworden ist:„Die aktuelle Situation nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine unterstreicht die Dringlichkeit des Ausbaus der erneuerbaren Energien und des effizienten Umgangs mit Energie.“ Für Hessen kann er zusammenfassen, dass die großen Anstrengungen in den vergangenen Jahren dazu geführt haben, dass Hessen, neben Schleswig-Holstein, das einzige Bundesland ist, dass die Anweisung…

Weiter lesen

Reaktivierung der Eisenbahnlinien Frankenberg – Oberes Edertal und Bad Wildungen – Edersee

Korbach(pm). Die Kreistagsfraktionen von Grünen, FWG und FDP fordern die Reaktivierung der Eisenbahnlinien Frankenberg – Oberes Edertal sowie Bad Wildungen – Edersee für den Personennahverkehr. „Die Erfahrungen der bisher gelungenen Reaktivierungen der Eisenbahnlinien Korbach – Volkmarsen sowie Korbach – Marburg zeigen, dass die Bürgerinnen und Bürger die Eisenbahn gut wieder annehmen. Die prognostizierten Fahrgastzahlen wurden bei weitem übertroffen. Der schienengebundene Personennahverkehr ist besonders attraktiv, denn er bietet mehr Platz für Gepäck, Kinderwagen oder Fahrräder, mehr Laufruhe und die Integration in ein nationales wie internationales Netz auch des Hochgeschwindigkeitsverkehrs. Folglich ist…

Weiter lesen

Von der Frankenberger Kornähre zum Korbacher Dackel

Frankenberg/Korbach(pm). Frankenberg und Korbach sind nicht nur zwei Mittelzenten in Waldeck-Frankenberg. Mit der Frankenberger Kornähre und dem Korbacher Dackel beheimaten beiden Städte bedeutende Fundstätten der Erdzeitgeschichte (Oberpermzeit 272 bis 251 Millionen Jahre vor heute). Beide Fundstätten waren Ziel einer Radtour der beiden Landtagsabgeordneten, Jürgen Frömmrich und Daniel May (BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN), auf der sie von der hessischen Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Angela Dorn, begleitet wurden. Vom Frankenberger Bahnhof radelten die 20 Teilnehmer gemeinsam zum Steinbruch Hohenäcker bei Rodenbach. Mit dabei waren auch die Bürgermeister Rüdiger Heß (Frankenberg) und…

Weiter lesen

Landratskandidat Jürgen van der Horst im Gespräch mit EDR

Bad Arolsen(od). Am 26. September wird in Waldeck-Frankenberg ein neuer Landrat gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Dr. Reinhard Kubat(SPD) hat schon früh seine erneute Kandidatur bekannt geben. Nach den Kommunalwahlen im März in Hessen bildete die CDU als stärkste Fraktion zusammen mit der SPD eine Koalition im Kreistag. Damit war klar, dass die CDU keinen Kandidaten zur Landratswahl aufstellt. Mit Jürgen van der Horst ist nun ein weiterer Bewerber um den Posten des Landrats angetreten. Der parteilose Bürgermeister der Barockstadt Bad Arolsen wird von den Freien Wählern (FWG), Bündnis 90/Die Grünen…

Weiter lesen

Eine Enttäuschung für Demokratie und Partizipation

SPD und Grüne lehnen Livestreams der Kreistagssitzungen abKreis Kassel(pm). SPD und die Grünen haben in der vergangenen Kreistagssitzung abgelehnt, dass die Kreistagssitzungen per Livestream im Internet übertragen werden. Fraktionsvorsitzender Andreas Mock nannte dies „eine Enttäuschung für Demokratie und Partizipation“, denn so würde es den Bürgern nicht ermöglicht die Kreispolitik aktiv zu verfolgen, auch wenn sie nicht in den Sitzungen vor Ort sein können. Das wäre gerade in Zeiten der Pandemie äußerst wichtig. Schon seit 2013 ist es beispielsweise im Kreis Offenbach möglich, Kreistagssitzungen im Livestream zu verfolgen. Weshalb hat unser…

Weiter lesen