Rundballen und Pfosten an Schuppen in Brand gesetzt

Polizei ermittelt wegen des Verdachts von Brandstiftungen Burgwald-Bottendorf(ots). Am frĂĽhen Sonntagmorgen kam es zweimal zu zwei Bränden im Burgwälder Ortsteil Bottendorf. Zunächst war ein Pfosten an einem Schuppen in Brand geraten, keine zwei Stunden später brannten Rundballen in einer Scheune und einem Unterstand. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftungen aus und sucht Zeugen. Gegen 03.50 Uhr bemerkte eine Familienangehörige, dass es im Bereich eines Schuppens in der Wolkersdorfer StraĂźe qualmte. Die Frau stellte an dem Schuppen einen glĂĽhenden Holzpfosten fest, den sie entfernen konnte. Danach informierte sie die Feuerwehr. Die Bottendorfer…

Weiter lesen

Neu in Bottendorf: KS Familienmomente

Burgwald-Bottendorf/pm). Türkränze, einzelne Figuren, Geburtstags-oder Erinnerungslichter alles das bekommt man nun in Bottendorf bei Kerstin Scholl und KS_Familienmomente. Ob für die Familie oder zum Jahrestag, es ist für jeden etwas dabei. eine Figur gleicht der nächsten, kein Licht ist wie das nächste. Puppen aus Nadelfilz werden zum Beispiel nach Fotos von Kunden gefertig und mit den Bestellern durchgesprochen. Kerstin Scholl ist die Kommunikation äußerst wichtig, denn nur so kann ein individuelles Produkt angefertigt werden. Zur Zeit gibt es nur einen Online-Shop, eine Webseite ist in Arbeit.

Weiter lesen

EWF installiert E-Tankstelle in Burgwald – Impulse fĂĽr die Entwicklung der E-Mobilität

Burgwald(pm). Landrat Dr. Reinhard Kubat nahm am 4. Mai gemeinsam mit BĂĽrgermeister Lothar Koch und GeschäftsfĂĽhrer Stefan Schaller die erste öffentliche E-Ladesäule der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) in der Gemeinde Burgwald in Betrieb. Die neue Station steht am Dorfgemeinschaftshaus Bottendorf und verfĂĽgt ĂĽber zwei Ladepunkte, an denen jeweils mit 22 Kilowatt Leistung geladen werden kann. Die neue Ladesäule ist Teil einer InvestitionsmaĂźnahme der EWF, mit der die Infrastruktur fĂĽr öffentliche E-Tankstellen deutlich ausgebaut werden soll. Von bisher fĂĽnf Säulen erweitert das Unternehmen das Angebot in diesem Jahr auf 32 beziehungsweise…

Weiter lesen

VdK Bottendorf überbrachte „Pinsel-Post“ – Pflegebedürftigen eine Freude machen

Burgwald(pm). Der VdK Bottendorf hat sich an der Aktion „Pinsel-Post“ beteiligt. Nach wie vor mĂĽssen sich viele Menschen, die zur Risikogruppe des Coronavirus gehören, zum Selbstschutz isolieren oder sind in Heimen von Besuchsbeschränkungen betroffen. Die VdK-Mitglieder setzen sich dafĂĽr ein, dass sie sich nicht alleine fĂĽhlen und haben daher im Ortsverein Bottendorf beschlossen, die „Pinsel-Post“ fĂĽr Seniorinnen und Senioren im Haus Burgwald zu gestalten. „Gerade im „Corona-Winter“ sind die Infektionszahlen auch in Hessen gestiegen. Davon sind Pflegeheime besonders betroffen, denn ihre Bewohnerinnen und Bewohner gehören zur Risikogruppe. Mit der Aktion…

Weiter lesen

Ravensburg setzt sich fĂĽr die Ortsdurchfahrt in Bottendorf ein

Burgwald/Bottendorf(r.) Die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) setzt sich fĂĽr eine schnelle Sanierung der Ortsdurchfahrt (B252) in Bottendorf ein: „Ich habe die aus meiner Sicht berechtigten Bedenken der BĂĽrgerinnen und BĂĽrger aus Bottendorf zum Anlass genommen, um mich im Wirtschaftsministerium fĂĽr eine schnelle Sanierung der StraĂźe einzusetzen. Wenn zu der ohnehin hohen Verkehrsbelastung auch noch ein schlechter StraĂźenzustand hinzukommt wie hier in Bottendorf, dann kann ich die Beschwerden der Anwohner gut nachvollziehen“, betont die Abgeordnete. In einem Antwortschreiben teilt jetzt der Hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir mit, dass die StraĂźenerneuerung wegen umfangreicher…

Weiter lesen