2G-Regel in der Arbeitsagentur

FĂĽr persönliche Gespräche Impf- oder Genesen-Nachweis erforderlich Korbach(pm). Die Arbeitsagenturen bleiben auch in Zeiten hoher Infektionszahlen geöffnet. In den Häuern gelten zum Schutz der Kundinnen und Kunden sowie der Agentur-Beschäftigten die ĂĽblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Zusätzlich setzen die Arbeitsagenturen ab Donnerstag, 25. November 2021, bundesweit die 2G-Regel um, informiert die Arbeitsagentur Korbach. FĂĽr persönliche Gespräche ist dann der Nachweis erforderlich, geimpft oder genesen zu sein. Es wird empfohlen, fĂĽr diese persönlichen Gespräche möglichst einen Termin zu vereinbaren. Kundinnen und Kunden, die nicht geimpft oder genesen sind oder keine Auskunft zu…

Weiter lesen

Junge Union begrĂĽĂźt die Lockerungen fĂĽr Clubbetreiber und Gastronomen

Waldeck-Frankenberg(pm). FĂĽr hessische Veranstalter, Gastronomen und Clubbetreiber gibt es nun, seit dem 16.9.2021, endlich wieder eine vernĂĽnftige Ă–ffnungsperspektive, nach 1,5 Jahren des Bangens und Hoffens auf Lockerungen. Ihnen steht es nämlich ab sofort frei in Innenräumen die 2 G-Regel einzufĂĽhren. Zutritt erhalten also nur diejenigen, die entweder von Corona genesen sind oder vollständigen Impfschutz nachweisen können. Im Gegenzug fallen Auflagen fĂĽr den Innenbereich, wie Kapazitätsbeschränkungen oder die Maskenpflicht. „Die Möglichkeit fĂĽr Clubbetreiber, 2G einzufĂĽhren, ist kein Impfzwang durch die HintertĂĽr, vielmehr handelt es sich um eine freiwillige Regelung der Betreiber…

Weiter lesen