Bahnstreik am Freitag auch im NVV Gebiet

Kassel(pm). Fahrgäste im gesamten NVV-Gebiet müssen sich am Freitag, 21. April auf Ausfälle von Regionalzügen und RegioTrams einstellen. Möglicherweise kommt der gesamte Zugverkehr zum Erliegen. Grund hierfür ist der von der Eisenbahngewerkschaft EVG angekündigte Warnstreik, der von 3 Uhr bis 13 Uhr dauern soll und von dem auch Stellwerke betroffen sein werden. Bereits in der Nacht von Donnerstag, 20. April auf Freitag, 21. April ist mit vereinzelten Zugausfällen zu rechnen. Die Buslinien des Nordhessischen VerkehrsVerbunds werden aber ohne Einschränkungen verkehren. Sobald weitere Informationen zu den Auswirkungen des Streiks im NVV-Gebiet vorliegen, werden wir unsere Fahrgäste entsprechend informieren. Weitere Informationen erhalten Fahrgäste auf www.nvv.de in der Rubrik „Verkehrsmeldungen“, in der NVV-App sowie am gebührenfreien NVV-Service Telefon unter 0800-939-0800 (täglich von 5 Uhr bis 22 Uhr, freitags und samstags bis 0 Uhr).

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.