Armin Schwarz ermöglicht Korbacher Schülerin ein Austauschjahr in den USA

Korbach(pm). Felicia Falk, Schülerin der Alten Landesschule in Korbach, hatte sich letztes Jahr beim Parlamentarischen-Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages und US-Kongresses beworben. Dieses Programm dient dem interkulturellen Austausch zwischen Deutschland und den USA und entsendet jährlich rund 250 Schülerinnen und Schüler für ein Jahr in die Vereinigten Staaten, um dort in einer Gastfamilie die Kultur und Lebensweise kennenzulernen, aber auch, um von deutschen Sitten und Gebräuchen zu berichten. Das Bewerbungsverfahren ist anspruchsvoll und mehrstufig.

Werbung auf EDR

Insofern freut sich der Armin Schwarz MdB, dass Felicia Falk unter den Finalistinnen ist, unter denen er sie auswählen konnte:
„Ich habe Felicia Falk in einem persönlichen Gespräch kennengelernt und weiß, dass sie eine hervorragende Botschafterin unseres Landes sein wird. Sie ist selbstständig, sprachbegabt und hat die Möglichkeit, einzigartige Erfahrungen zu sammeln. Ich finde es bemerkenswert, dass sie sich nicht nur dem Auswahlverfahren gestellt, sondern auch so hervorragend abgeschnitten hat. Dieser interkulturelle Austausch ist für Felicia Falk eine große Chance, für ihren Lebensweg viel mitzunehmen. Natürlich werde ich mit ihr Kontakt halten und freue mich, von ihr zu hören, was sie alles erlebt.“ Gleichzeitig möchte Armin Schwarz interessierte Schülerinnen und Schüler dazu aufrufen, sich für das Parlamentarische Patenschafts-Programm im nächsten Jahr zu bewerben. Die Bewerbungsfrist hat am 02. Mai 2022 begonnen und endet am 09. September 2022. Weiterführende Informationen finden sich unter: https://www.bundestag.de/ppp.

Werbung auf EDR
Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.