2. Blaulichttag: Polizei wirbt beim Eishockeyspiel der Kassel Huskies um Nachwuchs

Kassel(ots). Die Polizei in Nordhessen sucht Nachwuchs, und das auch bei Eishockey-Fans. Beim Spiel der Kassel Huskies gegen die Eispiraten Crimmitschau am Freitag, den 8. Februar 2019, werden sich junge Menschen am 2. Blaulichttag in der Kasseler Eissporthalle an Infoständen ĂĽber den Polizeiberuf und Karrierechancen informieren können. “Sport und Polizeiberuf sind seit jeher eng miteinander
verknĂĽpft. Insofern freuen wir uns sehr, dass wir nun ein zweites Mal die Gelegenheit bekommen, bei einem sportlichen Aushängeschild der Region, den Kassel Huskies, fĂĽr unseren attraktiven Beruf werben zu können”, erklärt Konrad Stelzenbach, Präsident des Polizeipräsidiums Nordhessen. Bereits im Dezember 2016 kam der erste Blaulichttag zustande, bei dem die Einstellungsberater der nordhessischen Polizei bei einem Spiel in der Eissporthalle mit vielen Informationen zum Studium bei der hessischen Polizei fĂĽr sportbegeisterte junge Menschen bereitstanden.

Infos ĂĽber den Polizeiberuf

Hintergrund der Aktion ist der Personalbedarf der Polizei. Allein letztes Jahr wurden in Hessen rund 1.000 neue Polizisten eingestellt. Den jüngsten Personalentwicklungen folgend, bedeutet der Berufseinstieg bei der hessischen Polizei entgegen früherer Zeiten nicht mehr, dass man eine langjährige Verwendung im Rhein-Main-Gebiet in Kauf nehmen muss. Im Gegenteil: Immer mehr junge Menschen bekommen schon nach kurzer Zeit die Möglichkeit, als Polizistin oder Polizist in Kassel oder den vier nordhessischen Landkreisen eingesetzt zu werden. Um möglichst viele junge Menschen aus der Region im Alter zwischen 16 und 32 Jahren für den facettenreichen Alltag als Schutzpolizei- oder Kriminalbeamter/-in zu gewinnen, werden die Einstellungsberater der Polizei beim Spiel am 8. Februar für Interessierte bereitstehen.

Hier könnte auch Ihre Werbung auf EDR stehen

Einladung an SchĂĽlerinnen und SchĂĽler

Dass die Verantwortlichen der Kassel Huskies der Idee einer Neuauflage des Blaulichttages von Beginn an mit Begeisterung gegenĂĽberstanden und durch das Einladen von SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern
mehrere Kasseler Oberstufen zum Spiel gegen Crimmitschau der Polizei nun die Möglichkeit bietet, gezielt die Polizistinnen und Polizisten von Morgen anzusprechen, freut Polizeipräsident Stelzenbach sehr. “Viele unserer Kolleginnen und Kollegen begeistern sich fĂĽr den Eishockeysport und die Spiele der Kassel Huskies. Vielleicht weil es beim Eishockey ähnlich wie in unserem Beruf ist: Man muss manchmal auch einstecken können, fĂĽr die Gemeinschaft aber immer sportlich und fair bleiben.”, sagt er mit Blick auf die ĂĽberwiegend friedliche Fankultur im Kufensport und die Spieler selbst. Mit dem Werfen des ersten Bullys wird Konrad Stelzenbach das Spiel am 8. Februar symbolisch eröffnen. “Ich hoffe, dass wir an diesem Abend die Begeisterung der jungen Menschen fĂĽr den Eishockeysport auch auf unseren Beruf ĂĽbertragen können”, so der Polizeipräsident.

Hier könnte auch Ihre Werbung auf EDR stehen

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.