Neubau des Volkmarser Kindergartens wird mit weiteren 1,1 Millionen Euro gefördert

Volkmarsen(pm). Mit einem gewichtigen Papier im Gepäck besuchte Erster Kreisbeigeordneter und Jugenddezernent Karl-Friedrich Frese die Kugelsburgstadt Volkmarsen – einem Förderbescheid ĂĽber rd. 1,098 Millionen Euro. Bei Ăśberreichung des Bescheids an BĂĽrgermeister Hendrik Vahle direkt im Rohbau des Kindergartens konnte sich der Jugenddezernent davon ĂĽberzeugen, dass die Fördersumme bestens angelegt ist. „Wir investieren hier rd. 3,7 Millionen Euro direkt in unsere Zukunft und die unserer Kinder“, betonte BĂĽrgermeister Vahle. In dem Ersatzneubau fĂĽr die ev. Kindertagesstätte „Feuerrotes Spielmobil“, der aufgrund des Alters der bisherigen Kindertagesstätte und eines gestiegenen Bedarfs an Kita-Plätzen…

Weiter lesen

Mitmach-Markt in Volkmarsen

Volkmarsen(pm). Am 24. 06, Samstag, ab 13:30 Uhr veranstaltet das Netzwerk fĂĽr Toleranz Waldeck-Frankenberg gemeinsam mit dem Verein „RĂĽckblende: Gegen das Vergessen e.V.“ einen Mitmach-Markt unter dem Motto „ACHTUNG voreinander“. Das Programm lädt ein mit dem Kabarettisten und Karikaturisten Muhsin Omurca, der den deutschen Kleinkunst- und Kabarettpreis gewonnen hat und unter anderem fĂĽr die SĂĽddeutsche Zeitung Karikaturen gemalt hat, zu Lachen und Nachzudenken. „Integration a la IKEA“, heiĂźt sein Programm und zeigt mit Karikaturen und Kabarett auf der BĂĽhne mit viel Humor, was Integration eigentlich ist. Zum Mitmachen und Teilnehmen…

Weiter lesen

Welle von betrĂĽgerischen Anrufen – Angerufene kannten Betrugsmaschen

Volkmarsen/Bad Arolsen(ots). Am Freitagmorgen ging erneut eine Welle von betrĂĽgerischen Anrufen durch Volkmarsen und Bad Arolsen. Alleine etwa zehn Volkmarser meldeten sich bei der Polizei und erstatteten Anzeige. Alle hatten das betrĂĽgerische Ansinnen der Anrufer erkannt und daher richtig gehandelt, also aufgelegt und die Polizei verständigt. In den meisten Fällen erzählten die BetrĂĽger, die sich als Polizisten ausgaben, die Geschichte mit den Einbrechern. Man habe zwar Einbrecher in der Nähe der angerufenen Menschen festnehmen können, bei denen aber eine Liste gefunden, auf der die Daten des Angerufenen stehen. Man befĂĽrchte also,…

Weiter lesen

Radweg zwischen Volkmarsen und Breuna wird ausgebaut

Rund 176.000 Euro aus dem Förderprogramm Nahmobilität Wiesbaden(pm). Mit rund 176.000 Euro unterstĂĽtzt das Land Hessen die Stadt Volkmarsen und die Gemeinde Breuna beim Ausbau eines Radweges zwischen beiden Kommunen. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben fĂĽr das Projekt belaufen sich auf rund 235.000 Euro. Radfahrende nutzen zurzeit die stark befahrene LandesstraĂźe L 3080. Diese stellt, auch aufgrund des hohen Schwerlastverkehrsanteils, keine sichere Verbindung fĂĽr den Radverkehr dar. Der Ausbau des Rad- und Gehweges erhöht kĂĽnftig die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden und sorgt fĂĽr…

Weiter lesen

Einheitliche deutsche Sprache war Thema am Einheitsfeiertag

CDU-Familienausflug zur GRIMMWELT nach Kassel Volkmarsen/Kassel(pm). Die CDU Volkmarsen hat ihren traditionellen Familienausflug am 3. Oktober zu einer Bahnfahrt nach Kassel genutzt. Dort wurde nach einem ausgiebigen FrĂĽhstĂĽcksbuffet die GRIMMWELT am Weinberg besichtigt, die sich in den letzten Jahren als modernes und weltweit größtes Ausstellungshaus zum Lebenswerk der GebrĂĽder Grimm etabliert hat. Im Rahmen einer äuĂźerst interessanten FĂĽhrung bekamen die Christdemokraten einen tieferen Einblick in die umfangreiche Arbeit der BrĂĽder Grimm, die mit ihrem „Deutschen Wörterbuch“ einen bedeutenden Anteil an der Vereinheitlichung der deutschen Sprache hatten. FĂĽr den CDU-Vorsitzenden Thomas Viesehon…

Weiter lesen