Leben mit chronischer Erkrankung – Fortbildung der Selbsthilfekontaktstelle

Korbach(pm). Stress gesund bewältigen und Widerstandskräfte stärken, unter diesem Motto findet am 27. September 2022 eine kostenfreie Fortbildung der Selbsthilfekontaktstelle Waldeck-Frankenberg zum Thema „Leben mit chronischer Erkrankung“ statt. Unter Leitung von Gesundheitswissenschaftlerin und Trainerin fĂĽr gesunde Stressbewältigung Manuela Brehmen gibt es von 10 Uhr bis 16 Uhr dazu einen Workshop im Korbacher Kreishaus am SĂĽdring. Bei der Veranstaltung werden die aktuell gĂĽltigen Coronaregeln beachtet. Das Leben mit einer chronischen Erkrankung stellt eine besondere Herausforderung dar. Regelmäßige Erholung und die Verminderung von Stress sind fĂĽr die Betroffenen besonders wichtig, um die…

Weiter lesen

Selbsthilfe macht stark

Ausstellung zum Projekt „#gemeinsam.laut.stark – Selbsthilfe zeigt Gesicht“ Kreis Paderborn(krpb). „Zu wissen, man ist nicht allein, sich gegenseitig Mut machen und jemanden haben, der zuhört und versteht, das ist fĂĽr uns Selbsthilfe!“ Sätze wie dieser sind derzeit im Paderborner Kreishaus groĂźflächig auf 16 Roll-Up-Aufstellern zu lesen. Sie zeigen im Rahmen einer Ausstellung einen Querschnitt der Themen, ĂĽber die sich Menschen in Selbsthilfegruppen austauschen. Das Leben steckt voller Herausforderungen. Besonders in schwierigen Lebenssituationen hilft es, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Mehr als 140 Selbsthilfegruppen gibt es derzeit im Kreis Paderborn. Ob zu…

Weiter lesen

Öffentlichkeitsarbeit effektiv gestalten – Workshop der Selbsthilfekontaktstelle

Korbach(pm). In einer Selbsthilfegruppe treffen sich Personen, die unter einem ähnlichen Problem, einer Krankheit oder Behinderung leiden. Die Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises Waldeck-Frankenberg unterstĂĽtzt die Gruppen im Landkreis bei ihrer Arbeit. „Selbsthilfe ist ein wichtiger Pfeiler des deutschen Gesundheitssystems“, betont Heike Eschler, die die Kontaktstelle koordiniert. Zudem ergänze die Selbsthilfe auf wirksame Weise die professionelle Arbeit von Ă„rzten und Therapeuten. Um Termine anzukĂĽndigen, die Bevölkerung ĂĽber das spezielle Thema der Gruppe sowie ĂĽber deren Aktivitäten zu informieren, nutzen Selbsthilfegruppen häufig die lokalen Medien fĂĽr ihre Ă–ffentlichkeitsarbeit. Die Selbsthilfekontaktstelle bietet daher am…

Weiter lesen

Waldspaziergang der Selbsthilfekontaktstelle

Korbach(pm). Letztes Jahr im Juli und im August wurde er das erste Mal angeboten, stieĂź auf groĂźe Resonanz und soll nun wiederholt werden: der Waldspaziergang der Selbsthilfekontaktstelle. Entstanden durch Corona bedingte Einschränkungen als Freiluft-Austauschangebot, ersetzte der Waldspaziergang die Selbsthilfe-Treffen in geschlossenen Räumen. Unter dem Motto „Selbsthilfe kommt in Bewegung“ hat er sich nun bereits etabliert und startet am 31. Mai in die Saison 2022. Ziel ist es, Menschen aus der Selbsthilfe miteinander zu vernetzen, neue Kontakte knĂĽpfen zu lassen und Interessierte ĂĽber die Möglichkeiten und Chancen von Selbsthilfearbeit zu informieren.…

Weiter lesen

Selbsthilfe-Café der Selbsthilfekontaktstelle

Virtueller Termin und Präsenztermin im Mai Waldeck-Frankenberg(pm). Die Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises unterstĂĽtzt Selbsthilfegruppen in Waldeck-Frankenberg bei der Suche nach Räumen, der Organisation von Fachvorträgen, der Beantragung von Fördermitteln oder der Erstellung von Printprodukten. Jedoch sind auch die neuen GrĂĽndungen wichtig, die durch die zentrale Anlaufstelle unterstĂĽtzt werden sollen. Zudem ist die Selbsthilfekontaktstelle mit Fachleuten aus dem Gesundheitssystem vernetzt. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, den Selbsthilfegedanken in der Region zu fördern und zu verankern, um so zu einem Selbsthilfe freundlichen Klima im Landkreis beizutragen. Seit Anfang dieses Jahres gibt es…

Weiter lesen