Die Kunst der Konzentration zur Entspannung – Fortbildung der Selbsthilfekontaktstelle

Bad Wildungen(pm). In der Ruhe liegt die Kraft, unter diesem Motto findet am Freitag, 29. September 2023, eine kostenfreie Fortbildung der Selbsthilfekontaktstelle Waldeck-Frankenberg zum Thema „Entspannung mittels Qigong“ statt. Unter Leitung einer Heilpraktikerin für chinesische Medizin gibt es von 14  Uhr bis 17 Uhr dazu einen kostenlosen Workshop in den Räumen des Psychosozialen Zentrums Treffpunkt e. V. in Bad Wildungen, Hufelandstraße 12. Eingeladen
sind alle Selbsthilfeaktiven sowie an der Selbsthilfe Interessierten. Qigong-Übungen sind einfache Bewegungsübungen, die die Atmung und die mentalen Vorstellungen unterstützen. Qi bedeutet in der chinesischen Medizin so viel wie Lebenskraft. Die Übungen können im Sitzen und Stehen erlernt werden. Durch langsame Bewegungen wird die Atmung aktiviert, die Muskeln und die Meridiane (Energieleitbahnen) im Körper mit Blut und Qi versorgt. Zusätzlich unterstützen Vorstellungsbilder wie „Fliegen wie der Märchenvogel“ oder „Atemblume“ die mentalen Kräfte.


Die Workshopleiterin möchte ihre Erfahrungen zum Thema Selbstfürsorge und Entspannung gerne weitergeben. In den Pausen sowie am Rande der Fortbildung besteht die Möglichkeit des Austausches unter den Selbsthilfeaktiven und an der Selbsthilfe Interessierten. Teilnehmer werden gebeten, bequeme Kleidung und dicke (Stopper-)Socken mitzubringen. Verbindliche Anmeldungen für die Veranstaltung sind bis zum 23. September 2023 unter Telefon 05631 954-888 oder unter E-Mail shk@lkwafkb.de möglich. Das Team der Selbsthilfekontaktstelle freut sich auf reges Interesse und auf Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Selbsthilfebereichen.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.