EWF gibt Mittelspannungskabel ab

Spendenaktion kommunaler Energieversorger an die Ukraine Landkreis Waldeck-Frankenberg, Bad Zwesten, Breuna, Fritzlar, Trendelburg(pm). Die Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) beteiligt sich an der Spendeninitiative der Deutsch-Ukrainischen Energiepartnerschaft. Der regionale Energieversorger stellt kostenlos insgesamt neun Kilometer Stromkabel im Wert von mehr als 50.000 Euro zur VerfĂĽgung. Anfang Februar hatte die EWF mit den Organisatoren der Initiative Kontakt aufgenommen und Stromkabel mit einem Querschnitt von 150 Quadratmillimeter fĂĽr das Mittelspannungsnetz angeboten. Innerhalb weniger Tage kam die Bestätigung, dass die Kabel fĂĽr die Reparatur des Stromnetzes vor Ort benötigt werden. Die Hilfslieferung erfolgt in zwei…

Weiter lesen