Energieversorgung aus lokaler Perspektive: Keine einfachen Lösungen

Landkreis Waldeck-Frankenberg, Fritzlar, Bad Zwesten, Breuna, Trendelburg(pm). In einem energiepolitischen Gespräch informierte sich MdL Armin Schwarz als Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Waldeck-Frankenberg am 28. Juni beim regionalen Unternehmen EWF über den Stand der Energieversorgung aus lokaler Perspektive. Geschäftsführer Stefan Schaller erläuterte, welche Änderungen in diesem Jahr auf die EWF zukommen und wie sich das Unternehmen darauf vorbereitet. In Ergänzung dazu zeigte Gesprächsgast Dr. Christof Spangenberg von der K.Group GmbH aus München, welche komplexen Herausforderungen die Energiebranche insgesamt noch lösen muss. „Die zuverlässige Energieversorgung betrifft genauso wie unser Bildungssystem jeden einzelnen Bürger…

Weiter lesen