Endspurt – Online-Befragung zur Bad Wildunger Altstadt

Bad Wildungen(pm/od). Die Befragung zur Situation und Entwicklung der Altstadt geht in den Endspurt. Büros aus Hannover und Kassel sammeln momentan Ideen der Bewohnerschaft und von Gästen. Bietet die Altstadt nur wenige Gründe für einen regelmäßigen Besuch? Ein Blick in die Zwischenergebnisse der Online-Befragung zeigt, dass fast die Hälfte der bislang Befragten nur zweimal im Monat oder seltener die Altstadt besucht. Ist es bei Ihnen auch so? Wie bewerten Sie die Angebote und Attraktivität der Altstadt und was müsste passieren, damit Sie dort öfter hingehen? Nutzen Sie die Gelegenheit, und nehmen…

Weiter lesen

“Lebendige Zentren”: Projektwebsite und Online-Befragung zur Altstadt Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). Für die Stadtentwicklung der Bad Wildunger Altstadt geht eine Webseite an den Start, die über die künftigen Schritte informiert und über verschiedene Online-Beteiligungstools Wünsche und Ideen der Bürgerinnen und Bürger abfragt. Die erste Befragung zur Wahrnehmung der Altstadt läuft bereits. In Bad Wildungen wird in den nächsten Jahren ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für die Altstadt umgesetzt. Dieses wurde zuletzt unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie lokal aktiven Akteuren erarbeitet. Damit sich alle Beteiligten und Interessierten nun transparent über die nächsten Schritte informieren können, ist ab dem 15. November 2021…

Weiter lesen

ProjektStadt ist der Fördergebietsmanager der Altstadt

Bad Wildungen(pm). Seit einigen Wochen steht es fest: Die ProjektStadt aus Kassel wird für die nächsten Jahre das Fördergebietsmanagement in der Bad Wildunger Altstadt durchführen. Nach einer EU-weiten Ausschreibung hat der Magistrat die ProjektStadt, Kassel, mit dieser Aufgabe betraut. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ProjektStadt, Heike Neusüss, Elisabeth Jeckel, Clemens Exner und Marvin Coker, die nun Bad Wildungen betreuen, haben bereits viele Erfahrungen in anderen Städten gesammelt. Zunächst geht es darum, die fördertechnischen Details sowie das im Rahmen eines breiten Beteiligungsprozesses entstandene Handlungskonzept für die Altstadt (ISEK Altstadt) zu sichten. Aufgrund dessen erfolgten bereits…

Weiter lesen

Halbzeit in der Online-Befragung zum Verkehr in der Altstadt von Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). Für die Altstadt von Bad Wildungen wird derzeit ein Verkehrskonzept erstellt. Um auch trotz Corona eine Bürgerbeteiligung möglich zu machen, läuft eine Online-Befragung im Internet hierzu. Bisher haben sich 140 Personen an der Befragung beteiligt. Im Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes für die Altstadt (ISEK Altstadt) sind viele Vorschläge und Ideen unter breiter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürger erarbeitet worden, welche Perspektiven die historische Altstadt von Bad Wildungen unter den rasanten gesellschaftlichen Veränderungen haben und wie die zukünftige Entwicklung aktiv gestaltet werden kann. Ein wichtiger Baustein des ISEK ist die…

Weiter lesen

Online Befragung zum Verkehr in der Altstadt von Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). Im Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept für die Altstadt (ISEK Altstadt) sind 2019 viele Vorschläge und Ideen unter breiter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet worden. Zusammengetragen wurde, welche Perspektiven die historische Altstadt von Bad Wildungen unter den rasanten gesellschaftlichen Veränderungen hat und wie die zukünftige Entwicklung aktiv gestaltet werden kann. Ein wichtiger Baustein des ISEK ist die Befassung mit Verkehr und Mobilität als zentrale Handlungsfelder einer nachhaltigen Gestaltung und Entwicklung des Stadtquartiers. Hierzu wurde jetzt das Ingenieurbüro IKS-Mobilitätsplanung aus Kassel mit der Erarbeitung eines Verkehrskonzepts beauftragt. Um auch in…

Weiter lesen