Landkreis bietet Erholungsaufenthalte für Seniorinnen und Senioren

Waldeck-Frankenberg(pm). Um Seniorinnen und Senioren aus Waldeck-Frankenberg Erholungsaufenthalte zu ermöglichen, bietet der Landkreis im Herbst dieses Jahres wieder zwei Reisen an – einmal nach Norderney und einmal nach Bad Brückenau in der Rhön. Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, es sind noch einige Plätze frei. Voraussetzung für die Übernahme der Kosten ist, dass die Personen das 65. Lebensjahr vollendet haben und lediglich über ein geringes Einkommen und Vermögen verfügen. Als geringes Einkommen gelten bei Alleinstehenden monatlich 1.128 Euro und bei Ehepaaren monatlich 1.523 Euro, jeweils zuzüglich der Unterkunftskosten wie Miete oder Eigenheimaufwand. Bei Ehepaaren wird das gemeinsame Einkommen auch dann zugrunde gelegt, wenn nur einer der Ehegatten an der Erholungsmaßnahme teilnehmen möchte. Liegen besondere Gründe vor, können zudem auch Seniorinnen und Senioren berücksichtigt werden, die erst das 60. Lebensjahr vollendet haben. Das gilt auch für Ehepaare, wenn einer der Partner das 65. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Der dreiwöchige Aufenthalt auf Norderney findet voraussichtlich vom 2. bis 23. November statt. Untergebracht werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im kreiseigenen Ferienhotel „Haus Waldeck“. Die Reise nach Bad Brückenau soll vom 21. Oktober bis zum 11. November stattfinden. Für beide Erholungsaufenthalte stehen noch Plätze zur Verfügung. Anmeldungen nimmt der Fachdienst Soziale Angelegenheiten unter Tel. 05631 954-1218 oder 05631 954-1206 sowie unter Email anja.vogel@lkwafkb.de entgegen.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.