ADEL Küken pflanzten Kirschpflaumen

Ellershausen(od). Die ADEL Küken sind der Kinderverein der Frankenauer Ortsteile Allendorf, Dainrode, Ellershausen und Louisendorf, also kurz ADEL. Am Sonntag pflanzten die Kinder mit ihren Familien 25 Kirschpfaumen am Hühnscheid bei Ellershausen oberhalb der Bärenmühle. Getroffen hatten sich die Eltern und Kinder am Ortsausgang Ellershausen Richtung Bärenmühle. Dann ging es zu Fuß oder mit Fahrrädern zum Hünscheid. Organisiert hatte die Pflanzung Anika Buchsbaum und Forstwirtschaftsmeister Florian Krümmelbein von HessenForst. Die Bäume werden 6 bis 8 Meter hoch und dienen unter anderem Wildbienen und Hummeln sowie anderen Insekten als Nahrung, die essbaren Früchte werden auch später von Vögel gerne angenommen. Bevor die Bäume in die Erde kamen, gab Florian Krümmelbein einen Überblick über die Kirschpflaume sowie eine kleine Einweisung wie man die Bäumchen richtig pflanzt und den Verbiss-Schutz anbringt. Mit selbst gestalteten Bilder markierten einige Kinder “ihren” Baum.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.