Hendrik Brand neuer Kreisschulsprecher

Kreisschülerrat Waldeck-Frankenberg stellt sich neu auf

Frankenberg(pm). Der Kreisschülerrat Walkdeck-Frankenberg hat Hendrik Brand, den derzeitigen Schulsprecher der Edertalschule, zum neuen Kreisschulsprecher gewählt. Brand löste damit Jannik Behle ab, der aufgrund seiner nahenden Abiturprüfungen ausscheidet. “Ich bin dankbar für das Vertrauen, das die Schülervertretungen der verschiedenen Schulen mir entgegenbringen und sehe es als große Verantwortung an, mich für die Belange der Schülerinnen und Schüler dieses Landkreises einzusetzen zu dürfen. Dabei steht es für mich außer Frage, dass wir gemeinsam für die Schülerschaft viel erreichen können und ich werde mich
mit Herzblut engagieren”, betonte Brand nach der Wahl.


Neben Brand wurde auch Amelie Monstadt in den Vorstand gewählt und wird künftig zusammen mit Karim Belgacem als Stellvertreter den Kreisschulsprecher unterstützen. Die Beisitzer Mara Untersteller, Jessica Gleich, Oscar Müller, Sam Klöcker und Conrad Hütte-von Essen, die Landesschülerratsdelegierten Liza Schaake und Jannik Behle sowie die Verbindungslehrkräfte Stefan Kesper, Joana Hoffmann und Corinna Müller ergänzen das Gremium.


Bei ihrer Sitzung stellte der geschäftsführende Vorstand die Agenda für das Jahr 2023 vor: Hierbei sind sowohl eine Podiumsdiskussion mit den lokalen Direktkandidaten als auch ein Besuch des Kreisschülerrats im hessischen Landtag geplant. Zudem sind uns die Instandhaltung und Fortentwicklung der Schulgebäude sowie besonders die digitale Ausstattung wichtige Anliegen, damit der Unterricht die Schülerinnen und Schüler auf Arbeitswelt und Herausforderungen des 21. Jahrhunderts angemessenen vorbereiten kann.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.