Verstärkung am Orthopädischen Schwerpunktklinikum : Neuer Chefarzt für die Neurochirurgie

Bad Wildungen(pm). Ab dem 01. Oktober 2022 startet ein neuer Chefarzt in der Fachabteilung Neurochirurgie am Orthopädischen Schwerpunktklinikum. Dr. Jamil Makki war bislang als Oberarzt für Neurochirurgie der Asklepios Klinik ebenfalls in Bad Wildungen tätig und soll die neurochirurgische Abteilung an der Werner Wicker Klinik weiter ausbauen. Für Dr. Jamil Makki ist die Neurochirurgie der Werner Wicker Klinik kein Neuland. Er war bereits als Fach- und Oberarzt in der Neurochirurgie des Schwerpunktklinikums tätig. “Ich erinnere mich gerne an die Zeit in der Werner Wicker Klinik“ sagt Dr. Jamil Makki „und freue mich auf meine neuen Aufgaben als Chefarzt.“ Die neurochirurgische Abteilung der Werner Wicke Klinik befasst sich mit den „Steuerungszentralen“ des menschlichen Körpers – dem Kopf, Rückenmark sowie der Wirbelsäule. Wird das durch Kopf und Rückenmark verlaufende Nervensystem durch Tumore, Blutungen, Fehlbildungen sowie Wirbelsäulenerkrankungen gestört oder verletzt, kann das zu erheblichen und teilweise dramatischen Beeinträchtigungen führen.

Werbung auf EDR

„Zunächst prüfen wir ob für unsere Patientinnen und Patienten überhaupt eine Operation notwendig ist. Eine Operation erfolgt immer nur dann, wenn alle anderen
konventionellen Methoden bereits ausgeschöpft sind. Damit unsere Patientinnen und Patienten nachhaltig und ganzheitlich behandelt werden. Denn nur so können wir
Ihnen schnellstmöglich dazu verhelfen wieder selbstständig und unabhängig zu sein. Sollte dann doch eine Operation nötig sein kommen modernste zeitgemäße
neurochirurgische Operationsmethoden zum Einsatz, um weitestgehend normale Organ- und Systemfunktionen wieder herzustellen. Diese mikroskopischen und minimalinvasiven Operationen tragen mit dazu bei, dass die Belastung für Patientinnen und Patienten möglichst gering ist. Besonders oft kommen Patientinnen und Patienten zu uns, die bereits einen langen Leidensweg mit diversen Operationen hinter sich haben oder unter starken chronischen Schmerzen leiden. Solchen Betroffenen können wir oft, aufgrund unserer Expertise und Spezialisierung als Orthopädisches Schwerpunktklinikum, dennoch mehrere Optionen zur Behandlung anbieten.“, heißt es aus der Werner Wicker Klinik.

Werbung auf EDR

„Die Werner Wicker Klinik ist mit dem sehr erfahrenen Team gut aufgestellt. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Es reizt mich besonders, gemeinsam mit den neuen Kolleginnen und Kollegen gezielt neurochirurgische Innovationen und Weiterentwicklungen in einem qualitativ hochwertigen interdisziplinären Umfeld voranzutreiben und zur weiteren Optimierung der Patientenversorgung einzusetzen.“ So Dr. Makki. Der kaufmännische Verwaltungsdirektor Simon Vieten freut sich ebenfalls über den chefärztlichen Zuwachs im Spezialklinikum. „Dr. Jamil Makki hat sich  früh auf die Neurochirurgie spezialisiert und besitzt daher einen enormen operativen Erfahrungsschatz. Er verfügt über ein außergewöhnlich breites Behandlungsspektrum in der Versorgung von Erkrankungen und Verletzungen von Kopf, Wirbelsäule und Rückenmark. Wir sind daher sicher, dass er das bereits vorhandene hochqualifizierte Team der Neurochirurgie mit seiner Expertise gezielt weiterentwickeln kann.

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.