Gaming ohne Grenzen – wie Barrierefreiheit in digitalen Spielen Inklusion und Teilhabe fördert

Kreis Paderborn (krpb). Nach der Schule oder der Arbeit schalten Schüler und Erwachsene erstmal ab – viele von ihnen beim Zocken und Gamen an der Konsole, auf dem Handy oder am PC. Doch sind digitale Spiele oftmals nicht barrierefrei. Jugendliche und Erwachsene mit Einschränkungen im Hören, Sehen, Steuern und Verstehen sind nicht selten vom digitalen Spielen ausgrenzt. Das Projekt „Gaming ohne Grenzen“ aus Köln hat sich zur Aufgabe gemacht, Spiele im digitalen Raum zu checken und auf ihre Inklusionsfähigkeit und Teilhabemöglichkeit zu prüfen.

Werbung auf EDR

Im Rahmen der Themenwoche „Gaming feat. Bildung – One level up“, die am kommenden 16. Mai um 18 Uhr im Heinz Nixdorf MuseumsForum beginnt, ist auch Mara Schulze, freie Mitarbeiterin im Projekt „Gaming Ohne Grenzen“, dabei. Die Fachfrau berichtet am Dienstag, den 17. Mai von 10 Uhr bis 12 Uhr aus der Praxis. Sie lädt alle Teilnehmenden im Onlineworkshop dazu ein, kostenlose Browser-Spiele einmal selbst auf Barrieren zu untersuchen. „Menschen mit verschiedenen Interessen und Fähigkeiten sollten nirgendwo ausgeschlossen werden“, betont die Referentin. „Auch Gaming sollte deswegen für jeden zugänglich sein und Möglichkeiten für gemeinsame spannende Spielerfahrungen bieten.” Im Anschluss an die Testphase findet ein Transfer der Erkenntnisse aus der offenen Jugendarbeit auf mögliche schulische und unterrichtliche Kontexte statt. Anmeldungen zur Onlineveranstaltungen sind möglich unter: www.kreis-paderborn.de/levelup-programm. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Werbung auf EDR

Hintergrund:

Die Themenwoche „Gaming feat. Bildung – One level up“ ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Bildungsbüros Kreis Paderborn und des Heinz-Nixdorf MuseumsForums. Die acht Vorträge und Workshops, die vom 16. bis 21. Mai sowohl im HNF in Präsenz als auch online stattfinden, richten sich an Schüler, Lehrer, Eltern und alle Interessierten. Darüber hinaus finden die Preisverleihung des Programmierwettbewerbs Paderbotics und ein Game Jam statt. Wer Näheres erfahren möchte, erhält Infos unter: www.kreis-paderborn.de/themenwoche22.

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.