Evangelisches Dekanat präsentiert Konzert-Lesung

Lieder-Lese-Abend mit Judy Bailey und Patrick Depuhl
Allendorf (Eder) / Biedenkopf(jja). „Das Leben ist nicht schwarz-weiß“ ist das Motto eines Lieder-Lese-Abend mit Judy Bailey und Patrick Depuhl am Freitag, 29. April 2022 in der evangelischen Kirche Allendorf (Eder), zu dem jetzt Karten erhältlich sind. Die Verantwortlichen vom Evangelischen Dekanat Biedenkopf-Gladenbach freuen sich auf ein echtes Mehrgenerationen-Event für Jugendliche, Erwachsene und Senioren. „Einerseits lassen Judys Lieder das Herz aufgehen“, so Gemeindepädagogin Marion Schmidt-Biber, „und andererseits fühlen sich durch die deutschen Texte auch Menschen zu Hause, die des Englischen nicht so mächtig sind.“ Judy Bailey und Patrick Depuhl präsentieren Songs aus voller Seele und Geschichten zwischen Leicht- und Tiefsinn. „Wie freuen uns nun mit knapp einem halben Jahr Verspätung diesen ganz besonderen Abend zu präsentieren zu können und damit eine Künstlerin ins Edertal zu holen, die nicht nur schon mehrfach bei uns im Dekanat aufgetreten ist, sondern deren Lieder uns in der Jugendarbeit schon über eine Generation begleiten“, so Dekanatsjugendreferent Klaus Grübener.

Ihre Werbung auf EDR

„Das Leben ist nicht schwarz-weiß“ erzählt mit Songs und Texten von den Geschichten hinter den Geschichten. In ihrem neuen Doppelalbum nehmen Judy Bailey und Patrick Depuhl ihre Hörer mit auf eine Reise auch zu ihren eigenen Ursprüngen. Judy singt über Heimat, Welt und Wurzeln. Patrick erzählt von Vater, Land und Gott Denn beide sind überzeugt: Die meisten Dinge, die er schuf, sind erstaunlich bunt. Der Abend entfaltet sich vor einem eindrücklichen Bühnenbild, dass im Zusammenspiel mit den Songs und Geschichten neue Räume in Kopf und Herz öffnet. – Die Vorpremiere feierten die Künstler mit Freunden und Nachbarn im eigenen Wohnzimmer; die Uraufführung fünf Tage später vor fast 1000 Zuschauenden, im Konzerthaus Dortmund, wo sonst die Philharmonie aufspielt. „Wir laden Euch herzlich ein zu einem besinnlichen, mutigen und erstaunlichen Abend in der wunderbaren Kirche in Allendorf/Eder,“ so Marion Schmidt-Biber und Klaus Grübener.

Ihre Werbung auf EDR

Das Konzert startet am Freitag, 29. April um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche Allendorf (Kirchstraße 3,35108 Allendorf/Eder), Einlass ist um 19 Uhr. Dieser Tage ist der Vorverkauf gestartet. Die Eintrittskarten kosten 15 Euro und sind im Vorverkauf beim Weltladen Gladenbach, bei „Buch & Bild“ in Biedenkopf, beim regionalen Kirchenbüro in Battenfeld, bei der Buchhandlung Jacobi in Frankenberg und online unter „mittendrin.dekanat-big.de“ erhältlich.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.