FIS Skisprung Weltcup in Willingen – jetzt personalisierte Tickets sichern

Willingen(pm). Der FIS Skisprung Weltcup 2022 findet auf der Willinger Mühlenkopfschanze vom 28. bis 30. Januar statt. Nachdem im Vorjahr wegen der Corona-Pandemie keine Fans zugelassen werden konnten, gilt beim internationalen Skispringen im Upland diesmal die 2G-Regelung. Danach können nur geimpfte und genesene Zuschauer ebenso wie die ehrenamtlich helfenden „Free Willis“ des Ski-Clubs dabei sein. Die Tickets für den Weltcup werden personalisiert sein mit der Angabe von Vor- und Nachnamen sowie dem Geburtstagdatum auf der begehrten Eintrittskarte zur Mühlenkopfschanze. Am Einlass müssen der CovPass, das Impfzertifikat und der Personalausweis vorgelegt werden. Der Start für den Vorverkauf zunächst nur für Dauerkarten für den FIS Skisprung Weltcup des SC Willingen beginnt traditionell am 4. Oktober 2021, also einen Tag nach dem Nationalfeiertag in Deutschland.

Werbung auf EDR

Ab dem 2. November 2021 ist der Start für den Verkauf der Tagestickets vorgesehen. Bei der Bestellung der Tickets unter www.weltcup-willingen.de muss für jedes Ticket die Personalien mit Adresse, Geburtstagdatum und Telefonnummer erfasst werden. So viele Entscheidungen wie beim kommenden Skispringen gab es bei einem Weltcup in Willingen bislang noch nie. Neben den zwei Einzelwettbewerben der Herren treten auch die Damen zu zwei Weltcups an, und darüber hinaus gibt es auch einen Mixed-Wettbewerb, bei dem die Damen und Herren für ihre Nationalteams gemeinsam am Start sind. Für Spannung am Mühlenkopf ist also rund um die Uhr gesorgt. Der SC Willingen als Veranstalter freut sich darauf, dass wieder Skisprung-Fans im Weltcup-Stadion dabei sein werden, die dem Kult-Skispringen im Upland und der herausragenden Stimmung und damit den weltbesten Skispringerinnen und Skispringern sehr gut tun werden.

Werbung auf EDR

Ski-Club Willingen und Verkehrsverbünde arbeiten Hand in Hand:Vom 28. bis 30. Januar 2022 mit der Bahn zum FIS Skisprung Weltcup

Mit einer Neuerung wartet der Ski-Club Willingen zum FIS Skisprung Weltcup 2022 vom 28. bis 30. Januar auf. Alle Zuschauer der internationalen Wintersportveranstaltung im waldeckischen Upland haben die Möglichkeit, mit Bus und Bahn nach Willingen anzureisen. Das Ticket für die Hin- und Rückfahrt im Nahverkehr ist bereits im Eintrittspreis enthalten und gilt im gesamten NVV-Gebiet und ganz Der Ski-Club Willingen arbeitet eng mit den Klimapartnern Nordhessischer VerkehrsVerbund (NVV) und WestfalenTarif (WT) zusammen. „Ein nachhaltiger FIS Skisprung Weltcup ist uns als Veranstalter wichtig, um bei der Anreise der Fans für einen reduzierten CO²-Ausstoß zu sorgen“, freut sich Ski-Club-Präsident und Weltcup OK-Chef Jürgen Hensel über die vereinbarte Kooperation zum gemeinsamen Klimaschutz mit den Verkehrsverbünden. Das wichtige Thema Nachhaltigkeit erhält damit eine sehr große Bedeutung beim Weltcup-Skispringen 2022. Wenn viele Besucher zur Mühlenkopfschanze mit der Bahn anreisen, gibt es zudem auch keine Parkprobleme vor Ort. Die sportliche Fahrt geht bis zum Weltcup-Bahnhof im Willinger Ortsteil Stryck, von wo es nur noch wenige hundert Meter bis zum Weltcup-Stadion und den insgesamt fünf Weltcup-Entscheidungen sind. Bleibt zu hoffen, dass viele Besucher von dem großartigen Angebot Gebrauch machen und das eigene Auto in der Garage stehen bleibt.

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.