Ortsdurchfahrt Frebershausen in Richtung Albertshausen wird gesperrt

Frebershausen(pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg erneuert auf einer Länge von rund 300 Metern die Fahrbahn der K 38 in Bad Wildungen-Frebershausen, und zwar Richtung Albertshausen. In der 33. Kalenderwoche, ab 16. August, beginnt die beauftragte Fachfirma zunächst damit,
Schieber und Hydranten zu reparieren. Dies geschieht im Auftrag der BKW Bad Wildungen. Anschließend wird die Deckschicht der Fahrbahn auf der K 38 in der Ortsdurchfahrt Frebershausen Richtung Albertshausen abgefräst und dann wieder eine 4 cm starke Asphaltdeckschicht eingebaut.

Ihre Werbung auf EDR


Aus Gründen der Sicherheit muss die Straße in der Ortslage Frebershausen ab Montag, 16. August 2021, bis voraussichtlich Freitag, 3. September 2021, Richtung Albertshausen für den Verkehr voll gesperrt werden. Der Anliegerverkehr wird aufrechterhalten, soweit es möglich ist. Außerdem kann der Busverkehr die Strecke ab dem 30. August wieder befahren. Umgeleitet wird der Verkehr von und nach Albertshausen über Edertal–Gellershausen,
die Umleitungsstrecke ist in beiden Richtungen ausgeschildert. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert bei dieser Maßnahme rund 100.000 Euro
und bittet die Frebershäuser Anwohner sowie die Verkehrsteilnehmenden um Verständnisfür die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Ihre Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.