Politsenioren für Jürgen van der Horst

Frankenberg(pm). Vor dem historischen Rathaus in Frankenberg trafen sich Polit-Senioren unterschiedlicher Couleur, um im Landrats-Wahlkampf ihre Unterstützung für Jürgen van der Horst zum Ausdruck zu bringen. „Jürgen van der Horst ist ein schlauer Kopf, ausgewiesener Verwaltungsfachmann, erfahrener Kommunalpolitiker und akribischer Arbeiter. Mit seiner sachlichen, unaufgeregten und problemlösungsorientierten Art würde er als Landrat auch dem Landkreis Waldeck-Frankenberg sehr gut tun“, waren sich die anwesenden ehemaligen Kommunalpolitiker einig. Mit seinen herausragenden Leistungen als Bürgermeister in Bad Arolsen habe er eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er auch unter schwierigsten finanziellen Voraussetzungen erfolgreich zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger arbeiten könne. Bei schönem Wetter und herrlicher Kulisse entwickelte sich in der Frankenberger Altstadt eine rege Diskussion insbesondere zu seinen Wahlkampfschwerpunkten.

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.