Hessen Mobil: Präsident Burkhard Vieth verabschiedet sich in den Ruhestand

Vieth hinterlässt eine leistungsstarke Straßenverwaltung

Wiesbaden(pm). Nach fast zehnjähriger Präsidentschaft bei Hessen Mobil geht Burkhard Vieth in den Ruhestand. “Die größte Herausforderung meiner Amtszeit war, mit immer weniger Ressourcen immer mehr zu leisten. Das hat unsere Behörde zu schwierigen, häufig zu schwer vermittelbaren Lösungen gezwungen, die natürlich auch ich als Leiter der Verwaltung zu verantworten hatte”, erklärte Burkhard Vieth in seiner Abschiedsrede. Er spricht zum einen die interne Strukturreform 2012 an sowie die Gründung der Autobahngesellschaft ab 2021. Gleichzeitig bedankt sich Vieth bei allen Beschäftigten von Hessen Mobil für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit während seiner Amtszeit: “Es ist uns immer wieder gelungen, das Optimale herauszuholen und Hessen Mobil im Land Hessen und bundesweit zu einem allseits anerkannten Partner zu machen.”

Werbung

Unter Vieth ist die technologische Offensive fortgesetzt worden – und das in allen Bereichen der Behörde. Jüngstes Projekt ist der eHighway auf der A 5 zwischen Darmstadt und Frankfurt. Bereits fester Bestandteil bei Hessen Mobil sind die temporäre Seitenstreifenfreigabe in den Pendlerstunden, um das zunehmende Verkehrsaufkommen zu managen; die Erhaltung aller Fahrstreifen innerhalb von Baustellen oder die Modernisierung innerhalb der Behörde – um nur drei Beispiele zu nennen. Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir sagte dazu: „Beim Verkehrsmanagement, der Stauvermeidung, der Erprobung neuer Technologien ist Hessen Mobil bundesweit führend. In der Fachwelt genießt die hessische Straßenbauverwaltung einen hervorragenden Ruf, und daran hat Burkhard Vieth ganz entscheidenden Anteil.“

Burkhard Vieth startete seine Karriere in der Landesbehörde 1984 als Technischer Angestellter im damaligen Autobahnamt Frankfurt. Nach zahlreichen erfolgreichen Stationen, wurde er 2002 zum Abteilungsleiter “Zentrale Dienste” ernannt; im August 2009 dann die Ernennung zum Präsidenten des damaligen Hessischen Landesamtes für Straßen- und Verkehrswesen und ab 2012 von Hessen Mobil.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.