Sechste Wahlkreis-Fahrt nach Wiesbaden wieder ein voller Erfolg

Foto:nh

Wiesbaden/Landkreis Waldeck-Frankenberg(nh) . Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer(SPD) lud am 14. April 2016 zu ihrer sechsten Fahrt nach Wiesbaden und zur Licher Privatbrauerei ein. In den Morgenstunden startete der volle Bus mit GĂ€sten aus dem gesamten Landkreis Waldeck-Frankenberg Richtung der hessischen Landeshauptstadt. Sommer, unter anderem stellvertretende hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, befand sich bereits vor Ort, da am Vormittag sowohl der Arbeitskreis als auch der Ausschuss fĂŒr Wissenschaft und Kunst in Wiesbaden tagte.

 Nach einer Rast mit kleiner StĂ€rkung unter strahlendem Sonnenschein wurde die Gruppe um 11.00 Uhr von den GĂ€stefĂŒhrern vor dem historischen Eingang des Hessischen Landtags begrĂŒĂŸt. Es folgte eine FĂŒhrung durch das historische Stadtschloss der Nassauer Herzöge als Teil des LandtagsgebĂ€udes und die Besichtigung des Plenarsaals von der Besucherebene aus. Die GĂ€ste zeigten sich beeindruckt von dem klassizistischen Stadtschloss, das in seinem Inneren durch eine prunkvolle Gestaltung und Ausstattung besticht.

20160414 171634

Im Anschluss stand die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer der Gruppe fĂŒr ein persönliches GesprĂ€ch zur VerfĂŒgung. Sie berichtete von ihrer TĂ€tigkeit im Wahlkreis und dem Landtag und gab einen Einblick in ihre Initiativen. Die GĂ€ste hatten die Möglichkeit, mit der Sozialdemokratin ĂŒber MissstĂ€nde in ihrem Umfeld zu sprechen und aktuelle Themen zu diskutieren. „Ich nehme mir Zeit fĂŒr Sie und Ihre Anliegen. Wo drĂŒckt der Schuh? Sprechen Sie mich immer wieder gerne an“, forderte Sommer zum Abschluss des GesprĂ€chs auf.

IMG-20160414-WA0001

{module Spendieren Sie mir einen Kaffee}

Bei der Licher Privatbrauerei, dem zweiten Programmpunkt an diesem Tag, erwartete die GĂ€ste ein Film ĂŒber die „Licher Welt“ und eine FĂŒhrung durch die Produktion. Die Gruppe erhielt einen Überblick ĂŒber die Licher Premium Biere sowie die historischen Wurzeln und GrundsĂ€tze der Brauerei. Der Ausflug endet mit einem Imbiss in dem „Hardtberggarten“ von Licher und fand somit einen geselligen Abschluss. „Eine rundum gelungene und erlebnisreiche Fahrt mit vielen interessanten EindrĂŒcken und Informationen“, resĂŒmierten die GĂ€ste einstimmig.

Hintergrund
Dr. Daniela Sommer organisiert mit ihrem Team in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden Fahrten in den Hessischen Landtag mit wechselndem Programm -die GĂ€ste können eine Plenardebatte verfolgen oder das historische Stadtschloss der Nassauer Herzöge als Teil des LandtagsgebĂ€udes und den Plenarsaal von der Besucherebene aus besichtigen. Meist folgt eine Aktion, um Wiesbaden und seine Umgebung zu erkunden. Neben TagesausflĂŒgen werden auch zweitĂ€gige Fahrten mit Übernachtung angeboten. Die aktuellen Termine sind auf Sommers Website unter www.danielasommer.de  zu finden.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.