Schwalmstadt: Marihuana und Amphetamin sichergestellt

850 Gramm Amphetamin und 730 Gramm Marihuana stellten die Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg sicher Foto: ots/nh

Schwalmstadt (ots/od). Im Zuge eines umfangreichen Ermittlungsverfahrens konnten Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg am vergangenen Freitag in zwei Wohnungen in Schwalmstadt 850 Gramm Amphetamin und 730 Gramm Marihuana sicherstellen. In diesem Zusammenhang wurden drei Männer im Alter von 32 bis 55 Jahren, alle aus dem Schwalm-Eder-Kreis, vorübergehend festgenommen. Die Männer wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. In der Folge laufen weiter gehende Ermittlungen zur Herkunft des Rauschgiftes. Es wurde bekannt, dass einer der drei Männer bereits seit mehreren Monaten im Bereich Schwalmstadt mit diesen Drogen Handel treibt. Die Ermittlungen zu Abnehmern des Rauschgiftes dauern an.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.