Auch Tinyhäuser möglich: 100 Bauplätze in Frankenberg erschlossen

Frankenberg(pm). Das derzeit größte Bauprojekt der Stadt Frankenberg liegt rund um die Marburger StraĂźe im SĂĽdwesten der Kernstadt. Dort entstehen momentan insgesamt rund 150 neue Bauplätze, allein im jetzigen zweiten Bauabschnitt rund 100. Ăśberwiegend Ein- und Mehrfamilienhäuser sind auf den Bauplätzen vorgesehen, aber auch Doppel- und erstmals sogar Tinyhäuser sind bei entsprechendem Interesse möglich. Zum gemeinsamen Spatenstich kamen Vertreter von Verwaltung, Politik, Planern und beteiligten Baufirmen vor Ort zusammen. Die Bauzeit ist bis zum Spätsommer 2023 geplant. „Im nächsten Jahr sollen hier die ersten Häuser entstehen“, blickte Frankenbergs BĂĽrgermeister RĂĽdiger…

Weiter lesen