Hessischer Tierschutzpreis 2021 ausgeschrieben

Umweltministerin Hinz würdigt den Einsatz im ehrenamtlichen TierschutzWiesbaden(pm). „Tierschutz ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema und verdient hohe Anerkennung. Mit dem Hessischen Tierschutzpreis würdigt die Landesregierung seit über 20 Jahren das tägliche Engagement der ehrenamtlich aktiven Tierschützerinnen und Tierschützer. Die Bewerbungen für den diesjährigen Tierschutzpreis können bis zum 1. Mai eingereicht werden“, sagte Umweltministerin Priska Hinz anlässlich der Ausschreibung des Hessischen Tierschutzpreises. „Wir schaffen als Umweltministerium die Rahmenbedingungen für mehr Tierwohl in hessischen Ställen, mehr Lebensraum für wildlebende Tiere und unterstützen den Schutz von Haustieren. Einen wichtigen Beitrag leisten die ehrenamtlichen…

Weiter lesen

Einsatz für alte und kranke Pferde: Frankenauer Ring an das Ehepaar Hellmann

Frankenau(od). Mit der letzten Stadtverordnetenversammlung im Jahr werden normalerweise Menschen mit dem Frankenauer Ring geehrt, die sich um die Stadt Frankenau verdient gemacht haben, sportliche Leistungen vollbracht haben oder sich sozial engagieren. In diesem Jahr wurde der Frankenauer Ring nicht während der Stadtverordnetenversammlung verliehen. Und das hatte einen besonderen Grund: Der Frankenauer Ring geht 2020 an das Ehepaar Elke und Dr. Wolfgang Hellmann. Und vor einem Jahr am 19. November wurde das Ehepaar Hellmann mit dem Hessischen Tierschutzpreis 2019 für den Pferdeschutzhof Refugium von der Ministerin Prisca Hinz ausgezeichnet. Bürgermeister…

Weiter lesen

Hessischer Tierschutzpreis in der Landwirtschaft 2020

Ministerin würdigt vier Betriebe für beispielhafte TierhaltungWiesbaden(pm). „Ich freue mich, heute die besondere Leistung von vier landwirtschaftlichen Betrieben in Hessen für nachhaltige und artgerechte Nutztierhaltung auszeichnen zu dürfen. Um die Bedeutung von Tierschutz in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung zu würdigen, haben wir beschlossen den diesjährigen Preis von 7.000 auf 10.000 Euro zu erhöhen“, erklärte Landwirtschaftsministerin Hinz heute anlässlich der Verleihung des Hessischen Tierschutzpreises für Landwirtschaft 2020 in Wiesbaden. „Als Ökomodellland sind wir in Hessen Vorreiter für die Erzeugung, Weiterverarbeitung und Vermarktung von regionalen Produkten. Gleichzeitig arbeiten wir stetig an Verbesserungen für…

Weiter lesen

Ehrenamtlicher Natur- und Tierschutz wird während der Krise unterstützt

Mittel können ab 1. Mai 2020 beantragt werden Wiesbaden(pm). „Viele gemeinnützige Vereine sind durch die Corona-Pandemie in ihrer Existenz bedroht. In Tierheimen bleiben beispielsweise die Spenden für Tiere aus, den örtlichen Naturschutzvereinen fehlen ebenfalls Spendengelder in den Kassen. Der Landesregierung ist es ein wichtiges Anliegen, die ehrenamtlichen Vereine in Hessen zu unterstützen und auch für die Zeit nach der Krise zu erhalten. Deshalb haben wir eine Richtlinie auf den Weg gebracht, die Vereine unterstützt, die wegen der Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind. Je nach Vereinsgröße und finanzieller Notlage…

Weiter lesen

Hessische Landesregierung schreibt Preis für “Tierschutz in der Landwirtschaft” aus

Landwirtschaftsministerium sucht innovative Ideen zur Verbesserung des Tierwohls in der Landwirtschaft Wiesbaden(pm). Bereits zum dritten Mal schreibt die Landesregierung den Hessischen Preis für landwirtschaftliche Nutzierhalterinnen und Nutztierhalter aus. Damit sollen innovative Ideen zum Wohle der Tiere in der Landwirtschaft gefördert und honoriert werden. “Ich möchte nachdrücklich Landwirtinnen und Landwirte, insbesondere Junglandwirte, auffordern, Bewerbungen einzureichen. Die Jugend hat ein besonderes Gespür für innovative Ideen. Sie ist zukunftsorientiert und besitzt den Elan, innovative Ideen umzusetzen. Diese wollen wir fördern, durch eine Auszeichnung bekannt machen und zur Nachahmung ermutigen”, erklärte Hessens Landwirtschaftsministerin Priska…

Weiter lesen