Inklusion leben – Versorgung sicherstellen

Haina(pm). Die Kreistagsvorsitzende besuchte mit Landesdirektorin des LWV Susanne Selbert, Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer und Ruth Piro-Klein die tiergestützte Therapie der Vitos – Klinik. Ziel ist, die Klienten darin zu unterstützen, soziale Fähigkeiten neu zu entdecken, ihre Fähigkeiten zu erhalten bzw. weiterzuentwickeln. Hans-Willi Bornscheuer erläutert: „Gerade die Übernahme von Verantwortung für ein Tier hilft das Pflichtbewusstsein zu stärken, vermittelt Wertschätzung und das Gefühl gebraucht zu werden. Eine Aufgabe zu haben, hilft Einsamkeit, Isolation, Depression, Angst und Stress ein wenig zu bewältigen.“ „Wir wollen diese Angebote aufrechterhalten“, sagt Iris Ruhwedel. Dr.…

Weiter lesen

Therapie von Depressionen

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina lädt zu Vortrag ein Haina (Kloster)/Rouven Raatz. Depressionen zählen zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. In Deutschland erkrankt schätzungsweise jeder fünfte Mensch im Laufe seines Lebens an einer Depression, Frauen etwa doppelt so häufig wie Männer. PD Dr. Florian Metzger, Ärztlicher Direktor der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina, lädt am Mittwoch, 8. Mai 2019, zu einem öffentlichen Vortrag zum Thema „Therapie von Depressionen“ ein. Die Veranstaltung findet von 15 bis 16.30 Uhr im Konferenzraum 4.1 auf dem Hainaer Vitos Campus statt. Referent…

Weiter lesen