Kirschen-Selbsternte in Wendershausen geht in die zweite Runde

Wendershausen(pm). Auch in diesem Jahr bietet der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) wieder eine Kirschen-Selbsternte in der Süßkirschen-Versuchsanlage Wendershausen an. Die ersten roten Früchte wurden bereits geerntet. „Die nasskalte Frühjahrswitterung hat die Ernte um zehn Tage nach hinten verschoben, auf den Fruchtansatz hat sie sich zum Glück nicht ausgewirkt. Die Bäume tragen reichlich Früchte“, erläutert Eberhardt Walther, Fachinformation Gartenbau, der die Versuchsanlage leitet. Der Anbau verschiedener, kleinwüchsiger Sorten ermöglicht eine Ernte vom Boden aus und das über mehrere Wochen hinweg. Wenn das Wetter mitmacht, wird sich die Saison dieses Jahr, laut…

Weiter lesen