Operation Karriere: Ă„rzte stellten das Kreiskrankenhaus in Frankfurt vor

Frankenberg/Frankfurt(pm). Das Kreiskrankenhaus hat in der Problematik der Rekrutierung von Fachpersonal eine neue Form der Ansprache neuer ärztlicher Mitarbeiter gewählt. Zum ersten Mal hat das Haus an einer Recruitingmesse fĂĽr Ă„rzte in Frankfurt am Main teilgenommen und somit in die Zukunft investiert. Auf dem Kongress fĂĽr angehende und junge Ă„rzte des Deutschen Ă„rzteverlages „Operation Karriere“ in der Frankfurter Goethe Universität war das Kreiskrankenhaus mit einem Stand vertreten. Ă„rztlicher Direktor Dr. Oliver Schuppan, Sektionsleiter der Neurologie Dr. Wael Marouf und Fachärztin Ulrike Bommas-Ebert lieĂźen es sich nicht nehmen, sich den Fragen…

Weiter lesen